David Beckham: Trennungs-Schock!

Nur 6 Monate nach Geburt des ersten Kindes ist Schwester Joanne wieder Single

Seit Wochen wird über eine Trennung von David, 43, und Victoria Beckham, 44, spekuliert. Nun sorgt aber ein anderes Familienmitglied für ein tatsächliches Liebes-Aus.

Harte Zeiten für die Beckhams!

David und Victoria Beckham müssen sich derzeit mit fiesen Trennungsgerüchten herumschlagen. Seit Wochen heißt es, dass die beiden, die seit 19 Jahren verheiraten sind und vier gemeinsame Kinder haben, kurz vor der Scheidung ständen. 

Via Social Media versuchen der Starkicker und das Ex-Spice Girl seitdem, den wilden Spekulationen vorzubeugen und präsentieren sich mit ihren Kids als glückliche Familie.

 

 

Joanne Beckham & Kris Donnelly: Trennung nach Geburt des ersten Kindes 

Die wahren Beziehungsprobleme hat ein ganz anderes Paar im Beckham-Clan: Denn wie Sun" berichtet, soll sich David Beckhams Schwester Joanne, 35, von ihrem Freund Kris Donnelly, 32, getrennt haben. Und das, obwohl erst im Dezember letzten Jahres ihre erste gemeinsame Tochter Peggy auf die Welt kam. 

Joanne und Kris hatten ein paar wirklich harte Monate. Der Umgang mit der ständigen Erschöpfung und Sorge hat ihre Beziehung enorm belastet. Sie stritten sich immer mehr, und am Ende beschlossen sie, um ihres Kindes Willen aufzuhören,

so ein Insider gegenüber „Sun“.

 

 

„David will für seine Schwester da sein und sie unterstützen“

Das einstige Paar rede kaum noch miteinander und lebe schon getrennt: „Sie folgen sich nicht mehr auf Social Media und konzentrieren sich nun beide darauf, die bestmöglichen Single-Eltern zu sein“, so die Quelle weiter. Noch vor wenigen Monaten schwärmte Joanne auf Instagram über Kris als die „Liebe ihres Lebens" und lobte ihn für seine Unterstützung während der Geburt.

Nun kann die kleine Schwester des Ex-Fußball-Profis voll und ganz auf die Unterstützung ihres großen Bruders zählen. 

David will für seine Schwester da sei und sie unterstützen. Aber er ist traurig, dass sie sich getrennt haben, weil er dachte, dass sie gut zusammenpassen.

 

 

 Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News