Davina Geiss: Protz-Alarm!

Die Geissens-Tochter zeigt, was sie hat

Davina Geiss, 18, besitzt jetzt schon mehr, als andere sich jemals leisten können. Und das soll offenbar auch jeder sehen ...

Davina Geiss: Sie zeigt, was sie hat!

Wer hat, der kann! Das scheint zumindest Davina Geiss zu finden. Der Teenager postete in einer Fragerunde auf Instagram fröhlich seine Luxus-Güter: Ob Louis-Vuitton-Handtasche, Rolex oder der eigene Audi mit 450 PS - Davina prahlt, was das Zeug hält. Komisch eigentlich, immerhin erzählten Mama Carmen und Papa Robert noch vor einiger Zeit ganz stolz, wie bodenständig sie ihre Mädels erziehen.

Wir versuchen, unsere Töchter bei all ihren Träumen so gut wie möglich zu unterstützen,

erklärte Robert.

Mehr zu Davina Geiss liest du hier:

 

Robert & Carmen Geiss: "Uns ist wichtig, dass sie bescheiden bleiben"

"Dabei ist es uns aber wichtig, dass sie bescheiden bleiben. Wir kaufen ihnen nicht alles, was sie sich wünschen. Sie bekommen zum Beispiel auch kein Taschengeld. Das Geld, das sie mit der Doku-Soap verdienen, reicht für ihre Alltagswünsche." Achso! Das Wort "Alltagswünsche" ist in der TV-Familie offenbar ein "bisschen" anders definiert, als bei uns.

Shania und Davina Geiss bekommen durch Instagram-Werbedeals zwar auch viel gesponsert, aber vieles ist mit Sicherheit Standard im Hause Geiss. Immerhin ist auch Carmens und Roberts Motto: Klotzen, statt kleckern! Die beiden posieren liebend gerne vor den Luxus-Karren in ihrem Riesen-Fuhrpark, im Privatjet oder mit teuren Klunkern und Designer-Stücken. Klar, die Millionärs-Familie steht für Prunk und Glamour.

Aber muss Töchterchen Davina Geiss wirklich schon so dermaßen protzen? Darüber sind auch ihre Fans und Follower geteilter Meinung ...

Artikel aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Sophia Ebers

Mehr spannende Star-News gibt es in der neuen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Was sagst du zu Davinas Postings?

%
0
%
0