Demi Lovato: Schwerer Rückschlag wegen Selena Gomez

„Zu wissen, dass es Sel so schlecht geht, hat sie schwer getroffen!“

Demi Lovato, 26, ist am Boden zerstört. Der Grund: Ihre Freundin Selena Gomez, 26, erlitt einen Nervenzusammenbruch. Diese traurige Nachricht scheint die Sängerin besonders hart getroffen zu haben. 

„Sie liebt Selena und zu wissen, dass es ihr so schlecht geht, hat Demi schwer getroffen“

Demi Lovatos Herz ist gebrochen. Nach der Nachricht, dass Selena Gomez in ein Krankenhaus musste und einen emotionalen Nervenzusammenbruch erlitt, scheint die Sängern außer sich vor Trauer zu sein. 

Demi weiß genau, wie es ist, mit Depression und Angstzuständen zu kämpfen und wie schmerzhaft dies ist. Demi ist eine sehr sensible Person. Sie liebt Selena und zu wissen, dass es ihr so schlecht geht, hat Demi schwer getroffen, 

erzählt eine nahestehende Quelle der 26-Jährigen gegenüber „Hollywood Life“.

 

Embed from Getty Images

Demi und Selena 2008 gemeinsam bei den „Tenn Choice Awards“
 

„Sie möchte, dass Selena die Liebe spürt“ 

Als sie von Selenas Zusammenbruch hörte, zögerte Demi nicht, Selena zu kontaktieren, um zu sehen, ob es ihr gut ging: „Als Demi die Nachricht hörte, streckte sie die Hand aus, um Selena und ihrer Familie zu unterstützen", fuhr der Insider fort.

Demi plant auch eine Karte und ein Pflegepaket zu schicken. Sie möchte, dass Selena die Liebe spürt. 

 

 

 

So lernten sich die beiden Freundinnen kennen 

Diese traurige Nachricht ihrer Freundin, kann Demi während ihres Drogenentzugs wohl kaum gebrauchen. Die Musikerin hatte im Juli eine Überdosis genommen, die sie erst in ein Krankenhaus und danach erneut in den Entzug brachte. Auch für Sel keine leichte Situation. Wie nahe ihr der Schicksalsschlag von Demi ging, zeigte sich in einem Interview der Oktober-Ausgabe der amerikanischen „Elle".

Alles was ich sage ist, dass ich sie persönlich kontaktiert habe. Ich habe keine öffentliche Sache daraus gemacht. Das wollte ich nicht. Ich liebe sie. Ich kenne sie, seit ich sieben Jahre alt bin. Also das ist alles, was ich dazu sage,

erklärt Selena sichtlich betroffen.

Kennengelernt hatten sich die Freundinnen 2002 am Set von „Barney and Friends", ehe beide zu großen Disney-Stars und schließlich Sängerinnen wurden. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Justin Bieber: Völlig fertig wegen Selena Gomez

Selena Gomez: "Sie wird für den Rest ihres Lebens leiden!"

Selena Gomez: Nerven-Zusammenbruch!