Demi Lovato: Wilmer Valderrama an ihrer Seite

Ihr Ex-Freund unterstützt sie nach der Überdosis

Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato, 25, liegt nach einer Überdosis im Krankenhaus. Ihr Ex-Freund, Schauspieler Wilmer Valderrama, 38, ist bei ihr im Krankenhaus und weicht nicht von ihrer Seite.

Wilmer Valderrama unterstützt Demi Lovato

Nach ihrer Überdosis machen viele Freunde und Fans sich Sorgen um Sängerin Demi Lovato. Sie liegt momentan noch im Krankenhaus und wird dort versorgt. Neben ihrer Familie soll auch ihr Ex-Freund Wilmer Valderrama dort sein. Wie das "People"-Magazin berichtet, unterstützt der "Die Wilden Siebziger"-Star sie und ist häufig bei ihr.

Wilmer verbringt jeden Tag mehrere Stunden mit ihr im Krankenhaus

, so eine Quelle. Er war bereits vor dem Krankenhaus gesichtet worden, nun scheint er es kaum noch zu verlassen.

Sorgen um Demi

Nach ihrer Einlieferung am Dienstag Morgen zeigte sich Demi Lovatos Ex-Freund sehr geschockt. Ein Freund des Schauspielers sagte:

Er wusste, dass sie eine schwere Zeit durchmacht, aber war nicht auf so etwas vorbereitet.

Die beiden seien auch nach ihrer Trennung immer befreundet gewesen. "Demi hat immer gehofft, dass die beiden in der Zukunft wieder zusammen kommen würden", so der Insider.

Demi und Wilmer hatten sich 2016 nach sechs Jahren Beziehung getrennt.

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links