Demi Moore: Hat sie etwa ein Auge auf Herzogin Kates Bruder geworfen?

Der 31-jährige Geschäftsmann soll es der Schauspielerin angetan haben

Zwischen Demi Moore & James Middleton soll es gefunkt haben: Die Schauspielerin sei ziemlich verknallt in den Bruder von Herzogin Kate. Oh ouh! Laut Medienberichten hat Demi Moore ein Auge auf den kleinen Bruder von Herzogin Kate (2.v.l.) geworfen. Was die wohl dazu sagen würde? Mit dem neusten Hollywood-Star in ihrer Familie scheint es ja eher zu kriseln. Herzogin Meghan (r.), die vorher als Serienstar in den USA tätig war, und Catherine ecken immer wieder an.  Umgeben von Promis? Als wäre die Welt der Royals nicht schon speziell genug, treten durch den Bekanntheitsgrad auch die Crème de la Crème Hollywoods in das nähere Umfeld der Herzogin. Mit Demi würde die nächste Schauspielgröße in Kates Leben treten - aber ob ihr das gefällt? 

Demi Moore, 55, habe auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie, 28, einen ganz besonderen Mann kennengelernt: James Middleton, 31. Der Bruder von Herzogin Kate, 36, und die Schauspielerin sollen Telefonnummern ausgetauscht haben.

Demi Moore: Total verknallt in James Middleton

Laut dem "Life & Style"-Magazin habe Cara Delevingne, 26, die beiden einander vorgestellt. Denn: Das Model ist eng mit Demis Tochter Rumer Willis, 30, befreundet. Auf der Feier von Prinzessin Eugenies Heirat soll es zwischen dem Geschäftsmann und Hollywood-Star gefunkt haben.

Sie waren in ein Gespräch vertieft und tauschten sogar Telefonnummern aus,

verriet ein Insider, der hinzufügte, dass Demi ihren Freunden erzählt haben soll, sie wäre total verknallt in James. Sie habe ihn obendrein dazu eingeladen, sie in Los Angeles zu besuchen.

Bruder von Herzogin Kate: Wer ist James Middleton?

Doch was macht James eigentlich? Der 31-Jährige ist den meisten Leuten nur als kleiner Bruder von Kate und Pippa Middleton, 35, bekannt. Nun im Schatten seiner berühmten Schwestern lief es für den Geschäftsmann bisher weniger erfolgreich: Mit seiner eigenen Firma Boomf - ein Unternehmen für personalisierte Marshmallows  - hat er drei Millionen Pfund Verluste erwirtschaftet – ein Desaster.

Inzwischen arbeitet er als Tour-Guide in der Glen Affric Lodge, einer Luxus-Unterkunft in den schottischen Bergen. In der Nähe von Loch Ness bietet der Naturfreund Führungen durch das schottische Hochland an. Wenn er nicht arbeitet, dann widmet er sich seinen Hobbys: Er ist Bienenzüchter, restauriert alte Traktoren und trainiert Hunde.

Embed from Getty Images

Was hältst du von den beiden? Gib deine Stimme in unserem Voting ab!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Demi Moore (55): Hat sie sich wirklich Nick Jonas (25) geangelt?

Bruce Willis: Ehe-Krise! Was läuft da mit seiner Ex Demi Moore?

Herzogin Kate erhält 100.000 Euro für Nacktbilder

Demi Moore und James Middleton: Passt das?

%
0
%
0