Denise Kappés: Alleiniges Sorgerecht aus diesem Grund!

“Pascal war nicht immer der Zuverlässigste“

Die Scheidung bei Pascal Kappés, 29, und Denise, 29, ist endlich durch - und auch das Sorgerecht für Sohn Ben ist geklärt. Warum die Ex-Bachelor-Kandidaten das alleinige Sorgerecht hat, verriet sie nun in einem Interview. 

Rosenkrieg nach Geburt des gemeinsamen Sohnes

Nach einer Blitz-Hochzeit, gefolgt von einer Blitz-Schwangerschaft, folgte schnell die Trennung – inklusive Rosenkrieg. Bei der Geburt seines Sohnes, Ben Matteo, vor etwa einem Jahr durfte Pascal Kappés letztlich nicht im Kreißsaal dabei sein. Seit Ben auf der Welt ist, kritisierte Denise Kappés in den Medien das Verhalten des Saarländers als Elternteil. Er besuche seinen Sohn nur selten, für sie sei er Erzeuger, aber nicht Vater. 

Auch Pascal machte seiner Ex Vorwürfe, was die Erziehung des gemeinsamen Kindes anging. Die wechselnden Partner der Ex-Bachelor-Teilnehmerin seien nicht gut für Ben.

Wenn da andauernd neue Leute kommen, wirst du auch als Kleiner irgendwann gestört werden,

meinte Pascal gegenüber RTL. Nach der Beziehung mit Pascal kam sie mit Tim zusammen. Inzwischen ist auch diese Geschichte passé. Die 29-Jährige ist aktuell glücklich mit Henning Merten liiert.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von D E N I S É K A P P È S (@denise_kappes) am

 

Offizielles Liebes-Aus: Pascal Kappés & Denise sind geschieden

Seit Anfang September ist das Ex-Paar nun offiziell geschieden. Der klare Schlussstrich scheint der Beziehung der getrennten Eheleute gutzutun: Zwar hätten der ehemalige “Berlin – Tag & Nacht“-Darsteller und sie unterschiedliche Meinungen und Ansichten, aber sie seien "grundsätzlich auf einem guten Weg", so Denise gegenüber RTL. 

Und das obwohl Denise nach der gerichtlich beglaubigten Trennung das alleinige Sorgerecht zugesprochen wurde. Doch was bedeutet das nun für Pascal: Wird er seinen Sohn etwa nie wieder sehen?

 

 

Deshalb hat Denise Kappés das alleinige Sorgerecht

Nicht das Sorgerecht für den eigenen Sohn zu haben, muss für einen Vater der blanke Horror sein. Doch wie kam es zu diesem Entschluss? Gegenüber RTL verriet Denise: 

Pascal wohnt viele Kilometer von uns entfernt. Ich muss im Härtefall alleine entscheiden können und vielleicht auch schnelle Entscheidungen treffen. Es ist wirklich schwierig erst anrufen zu müssen und auf Dokumente zu warten. Pascal war nicht immer der Zuverlässigste.

Doch trotz alldem soll das Verhältnis zu ihrem Ex irgendwann wieder normal sein: “Mir wäre wichtig, dass man irgendwann wieder an einem Tisch sitzen kann, gemeinsam mit dem Kleinen zu irgendwelchen Veranstaltungen oder Einschulung gehen kann oder was auch immer. Es wäre schön, wenn wir wenigstens für den Kleinen uns dann verstehen“. 

Der Dauerzoff scheint nun endlich Geschichte zu sein ... 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Henning Merten & Denise Kappés: Betrugs-Drama?

Denise Kappés schießt gegen Ex Pascal: "Er fragt nicht einmal nach seinem Kind"