Denise Kappés: Schrecklicher Verlust

"Mir tut das unheimlich weh"

28.09.2020 19:55 Uhr

Denise Kappés, 29, macht gerade eine schwere Zeit durch. Die Freundin von Henning Merten, 30, hat ihren geliebten Hund verloren.

Denise Kappés: "Das ist der schlimmste Tag gewesen"

Gerade erst mussten wir im TV mit ansehen, wie Denise Kappés und Henning Merten das "Sommerhaus der Stars" freiwillig verließen, da erlebt die 29-Jährige schon das nächste Drama. Wie sie in ihrer "Instagram"-Story erzählt, ist ihr geliebter Hund Luis gestorben:

Das ist der schlimmste Tag gewesen. Ich glaube, jeder Tierbesitzer kann das nachvollziehen.

Denise versucht, den traurigen Verlust zu verarbeiten - bisher ohne Erfolg, wie es aussieht: "Man versucht sich abzulenken, an etwas anderes zu denken, aber es kommt halt immer wieder hoch."

Mehr zu den "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten:

 

 

 

Denise Kappés: Trauriger Abschied von ihrem Hund

Denise fällt es offensichtlich schwer, über die letzten Tage ihres Haustieres zu reden, ohne in Tränen auszubrechen. Die Wunde scheint einfach noch zu frisch zu sein:

Schwieriges Thema, da möchte ich auch gar nicht so darüber sprechen. [...] Mir tut das unheimlich weh. Er ist acht Jahre lang an meiner Seite gewesen.

Auch einen Feed-Post widmet sie ihrem verstorbenen Luis. Das Selfie zeigt sie selbst mit ihrem Hund auf dem Schoß. "Luis, RIP. Heute Nacht bist du eingeschlafen", schreibt Denise dazu.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Luis♥️ RIP Heute Nacht bist du eingeschlafen. #wirwerdendichvermissen

Ein Beitrag geteilt von D E N I S É K A P P È S (@denise_kappes) am

 

Hast du Denises und Hennings Kampf im "Sommerhaus der Stars" verfolgt?

%
0
%
0