"Der Bachelor": Mieseste Abfuhr ever - das gab es noch nie!

"Verliebt"! Andrej Mangolds Korb für Eva Benetatou geht in die Geschichte ein

Bachelor Andrej Mangold, 32, hat sich entschieden! Der Rosenkavalier schenkte Jennifer Lange, 25, sein Herz und gab Eva Benetatou, 26, im großen Finale den Laufpass - aber wie! Nach ihrem romantischen letzten Date und einem Liebesgeständnis brach er der 26-Jährigen das Herz ...

"Das kann nur ein Gefühl sein: begeistert, aufgeregt, glücklich, verliebt!"

Was hat er sich nur dabei gedacht? Geht es noch mieser? Fragen, die Eva Benetatou nach ihrem Bachelor-Aus im Kopf herumschwirren dürften.

Doch alles auf Anfang: Im großen Bachelor-Finale lernten Andrejs Mama Monika und ihr Lebensgefährte Carsten die beiden Verbliebenen Eva und Jenny kennen. Obwohl Andrejs Mama beide Frauen mochte, schloss sie Eva auf Anhieb mehr ins Herz.

Bei der Action, die in deinem Leben herrscht, macht sie (Eva, Anm. d. Red.) für mich einen noch kompetenteren Eindruck,

gestand sie ihrem Sohn nach dem Treffen. Doch die Hannoveranerin machte Andrej die Entscheidung damit nicht leichter. Er nutzte noch einmal die Gelegenheit, um die letzten Stunden Zweisamkeit mit Eva zu genießen. Am Strand machte er der Düsseldorferin ein emotionales Geständnis:

Es hat sich ganz viel in mir bewegt, vor allem in meinem Herzen. Das kann nur ein Gefühl sein: begeistert, aufgeregt, glücklich, verliebt!

Und zack hatte der 32-Jährige der Schönheit seine Liebe gestanden ... 

 

 

 

Die letzte Nacht der Rosen: "Ich wusste, dass ich mich in dich verliebt habe"

Eva erfuhr als Erste von Andrejs Entscheidung! Sanft nahm der Sportler ihre Hände, guckte ihr in die Augen, lächelte sie immer wieder verschmitzt an und ließ ihre gemeinsame Bachelor-Reise Revue passieren. Aufgeregt strahlte sie Andrej an - mit der Hoffnung, die letzte Rose endlich in den Händen halten zu können. Und in der Tat: Andrej spannte sie und auch die Millionen Zuschauer vor den TV-Bildschirmen ordentlich auf die Folter ...

Ich habe dich für das erste Dreamdate ausgewählt, als wir in Havanna waren und das zusammen erleben konnten, und der Moment, wo wir uns angeschaut haben, ich habe es wirklich gespürt einfach, wir haben es nicht mal ausgesprochen, aber ich wusste, dass ich mich in dich verliebt habe.

Miese Abfuhr für Eva: "Mein Herz schlägt mehr für Jennifer"

Doch dann der Schock: 

Es hat sich von Anfang an, bis jetzt einfach immer richtig angefühlt mit dir und ich weiß auch, wenn der Zeitpunkt nicht falscher sein könnte, dass ich dir einfach gestehen muss, dass mein Herz einfach ein wenig mehr für die Jennifer schlägt und ich dir nicht die letzte Rose geben kann … 

Autsch! Da musste die Flugbegleiterin erst einmal schlucken - doch bis Andrej sie zum Auto gebracht hatte, verzog sie keine Miene! Erst auf dem Weg ins Hotel platzte es aus ihr heraus: "Sehr widersprüchlich, was er gesagt hat!" Und erst im großen Wiedersehen folgte die krasse Retourkutsche. Was Eva da andeutete, sorgte für Schnappatmung bei den Zuschauern. 

Im Guten gehen die beiden wohl nicht auseinander ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Bachelor": Insider verrät die Siegerin und ob sie noch ein Paar sind

"Bachelor"-Finale: DAS bedeutet Evas weißes Kleid

"Bachelor"-Finale: Stich ins Herz für Jenny!

Was denkst du über Andrejs Entscheidung?

%
0
%
0