"Der Bachelor": So krass haben sich die Ex-Kandidatinnen verändert

Mimi Gwozdz & Co.

Erst im TV, dann im OP: Viele Kandidatinnen lassen sich nach der Show pimpen.

"Der Bachelor": War Mimi Gwozdz bei Beauty-Doc?

Bei der Rosenjagd um Bachelor Niko Griesert begeisterte sie die Zuschauer mit ihrer Natürlichkeit. Umso überraschender ist nun der neue Look von Mimi Gwozdz. Plötzlich zeigt sie sich mit dickerer Oberlippe! Das Ergebnis eines Filters – oder hat sie nachhelfen lassen? Mimi wäre jedenfalls nicht die erste, die es nach dem Bachelor zum Beauty-Doc getrieben hat.

Nach der Show ist schließlich vor der großen Influencer-Karriere – da kann Frau auch mal nachhelfen! Natali Vrtkovska etwa störte sich schon lange an ihrer markanten Nase.

Wenn man das sein Leben lang mit sich rum trägt und man nicht gern damit lebt, möchte man sich davon einfach nur lösen.

 Sie ist nun happy mit ihrem neuen Look, den Fans gefällt‘s auch. Mimis Anhänger hingegen können mit den neuen Pralle-Lippen-Selfies nicht so viel anfangen:

Du siehst jetzt auch wie eine Plastikpuppe aus.

Aber Hauptsache, ihr gefällt‘s…

Das könnte Dich auch interessieren:

 

 

Diese "Bachelor"-Girls hatten eine Schönheits-OP

Neben Natali haben sich aber auch andere "Bachelor"-Girls unter's Messer gelegt. Als Samantha Abdul 2015 um das Herz von Oliver Sanne buhlte, war ihre Oberweite noch kleiner. Inzwischen ließ sie ihre Brüste operieren. Und auch Jacqueline Bimaz ließ sich nach der diesjährigen Staffel ihre Brüste machen. Dabei entschied sich die zweifache Mutter für eine Straffung und eine Behandlung mit Eigenfett. Jacqueline ist übrigens auch bei der aktuellen Staffel von "Bachelor in Paradise" zu sehen.

Text aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Anja Eichriedler

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Glaubst Du Mimi hat sich die Lippen aufspritzen lassen?

%
0
%
0