"Der Bergdoktor": Schluss für Hans Sigl? Er spricht über Ausstieg

Neue Staffel startet kommende Woche

Hans Sigl, 52, ist aus "Der Bergdoktor" nicht mehr wegzudenken. Doch jetzt sprach der Hauptdarsteller über seinen möglichen Ausstieg ...

  • In einer Woche startet die 15. Staffel "Der Bergdoktor"
  • Seit 2008 spielt Hans Sigl die Rolle des Martin Gruber
  • Nun wurde er auf sein Serien-Aus angesprochen

Hans Sigl denkt über sein "Der Bergdoktor"-Aus nach

Heute Abend (13. Januar) wird das Winterspecial von "Der Bergdoktor" ausgestrahlt. Schon seit 2008 verkörpert Hans Sigl die Hauptrolle des Martin Gruber. Immer wieder werden jedoch Gerüchte laut, der Schauspieler könnte der beliebten ZDF-Serie den Rücken kehren. Zurecht? Im Interview mit "RND" sprach er nun über seine Arbeit bei der Produktion und betonte:

Das nächste Jahr ist schon in Planung, und das Jahr darauf wird auch schon angefacht. Ich hatte wieder so einen Spaß diese Staffel, ein Ausstieg steht noch nicht zur Debatte.

Die Fans können also aufatmen. Hans wird mindestens zwei weitere Staffeln mit von der Partie sein. Und auch danach stehen die Chancen gut. Denn obwohl die Dreharbeiten für die ZDF-Serie längst Alltag für den Österreicher sein dürften, hat er noch immer Freude an der Zusammenarbeit mit seinen Kollegen:

Wenn der Moment zwischen 'Bitte' und 'Danke' beim Spielen immer noch gefüllt ist mit Kreativität, Spontanität und Lust, weiß ich, dass ich noch richtig dort bin. Wenn man nicht während des Takes darüber nachdenkt, was es beim Mittagessen gibt, hat man noch Bock. Und die Geschichten um Bergdoktor Martin Gruber entwickeln sich immer weiter.

 

Hans Sigl über seine "Bergdoktor"-Rolle

Seit 14 Jahren haucht der 52-Jährige seiner Figur nicht nur Leben ein, sondern entwickelt sie auch stetig weiter. Der Martin Gruber, den Hans heute spielt, ist längst nicht mehr der Martin Gruber von damals, wie er selbst feststellte:

Er ist pragmatische und eindeutiger als am Anfang. Er muss jetzt nicht wegen jedem Bluthochdruck in Panik verfallen, sondern kann sich um das Wesentliche kümmern.

Es bleibt spannend, wie es für den Bergdoktor am Wilden Kaiser weitergeht. Am 20. Januar startet die heiß ersehnte 15. Staffel mit der Episode "Scheinwelten". Alle weiteren Folgen erscheinen immer donnerstags um 20:15 Uhr.

Verwendete Quellen: Glomex

Freust du dich auf die neuen Folgen von "Der Bergdoktor"?

%
0
%
0