Die 3 schockierendsten Promi-Trennungen 2018

Diese Liebesgeschichten fanden im vergangenen Jahr ein jähes Ende

Ein Liebes-Aus tut immer weh, doch diese Promis brachen uns 2018 wirklich das Herz: Justin Bieber & Selena Gomez (l.), Channing Tatum & Jenna Dewan (hinten) sowie das Liebesdrama zwischen Ariana Grande, Mac Miller und Pete Davidson (r.). Selena Gomez & Justin Bieber: 2010 kamen der Ex-Disney-Star und das Teenie-Idol zum ersten Mal zusammen - was dann folgte, war ein achtjähriges Auf und Ab. Jenna Dewan & Channing Tatum lernten sich 2006 bei den gemeinsamen Dreharbeiten kennen und waren neun Jahre lang verheiratet. Ariana Grande fand in Mac Miller (l.) ihre große Liebe: Bis Mai 2018 waren die Musiker ein glückliches Paar, doch Ari konnte die Drogenprobleme ihres Liebsten nicht länger ertragen und verließ ihn. Einen Monat später zog die Sängerin mit Comedian Pete Davidson (r.) zusammen. Aber auch diese Beziehung ging nach fünf Monaten in die Brüche.

Das Ende einer Beziehung ist oft schwer zu verkraften. Umso länger die Beziehung geht, desto schmerzhafter wird die Trennung. Vor allem Ariana Grande, 25, traf es dieses Jahr bitterböse - denn nur vier Monate nach dem Liebes-Aus mit Rapper Mac Miller (†26) verstirbt dieser. Welche Promi-Trennungen uns sonst noch schockierten und das Herz brachen, siehst du hier ... 

Selena Gomez & Justin Bieber (2010 - 2018)

Im Dezember 2010 sah man das Pärchen zum ersten Mal händchenhaltend. Und nur 11 Monate danach kamen leider die ersten Gerüchte um eine "Jelena"-Trennung auf. Denn: Mariah Yeater behauptete 2011, dass Justin der Vater ihres Kindes sei. Der Popstar war zu diesem Zeitpunkt gerade mal 17 Jahre alt. Die nächsten acht Jahre waren gefüllt von stolzen 13 Trennungen der Musiker.

  • Das Jahr 2018 starteten Sel und der Biebs optimistisch: Laut "E! News" freute sich der damals 23-Jährige schon auf das kommende Jahr mit seiner Freundin. Silvester feierten die Turteltauben in Mexiko. Wenige Tage danach sah man die beiden nach einer gemeinsamen Yoga-Session in L.A.. Währenddessen äußerte sich die Mutter des Ex-Disney-Stars kritisch gegenüber "Gossip Cop". Die Beziehung ihrer Tochter erfreue sie überhaupt nicht, doch "Selena sei eine Erwachsene und könne ihre eigenen Entscheidungen treffen".
  • Im Januar waren die Zwei unzertrennlich: Sie jubelte ihn bei einem Hockey-Spiel in Ventura, Kalifornien an und er soll sich laut "E! News" in dieser Zeit wie ein echter Gentleman verhalten haben.
  • Im Februar kochten die Gefühle hoch. Das Traumpaar besuchte die Hochzeit von Justins Vater Jeremy in Jamaika. Dort ließen die Beauty und der Frauenschwarm es sich besonders gut gehen und konnten kaum die Finger von einander lassen. Insbesondere am Valentinstag schienen sie auf Wolke 7 zu schweben.
  • Doch im Monat darauf wurde das junge Paar erneut mit Trennungsgerüchten konfrontiert. Angeblich habe sich "Jelena" im Geburtstagsmonat des "What Do You Mean"-Sängers heftigst gestritten. "Us Weekly" berichtete, dass wieder einmal Sels Mama Mandy Teefy das Problem sei. "Justins Familie liebt Selena, aber Selenas Familie [...] vertraut Justin immer noch nicht." Mitte März entfolgte die Brünette schließlich dem 24-Jährigen auf Instagram. Selena wolle sich ausschließlich auf ihre psychische Gesundheit fokussieren - berichtete ein Informant dem US-Magazin "ET".
  • Die Ex-Freundin von Sänger The Weeknd habe sich in diesem Moment für ihre Freunde, Familie und Gesundheit und gegen ihre erste große Liebe entschieden. "Selena realisierte dass, obwohl er sich positiv verändert hat, sie momentan einfach nicht zusammenpassen." Eine Entscheidung, die beiden schwer zusetzte. Justin war am Boden zerstört. Doch Selena wollte nicht länger an der Vergangenheit festhalten. Das bittere Ende einer achtjährigen Liebe.

Blitz-Verlobung mit Hailey stürzt Sel in die Krise

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Jenna Dewan & Channing Tatum (2006 - 2018)

Jenna und Channing lernten sich bei den gemeinsamen Dreharbeiten zu "Step Up" kennen. Im August 2006 seien die beiden dann ein Paar geworden. Drei Jahre später folgte die Hochzeit der Tänzer. Töchterchen Everly kam 2013 zur Welt.

  • Im Februar 2018 gestand die Brünette im Interview mit dem "Health"-Magazin, dass ihre Beziehung zu Channing "weit von perfekt" sei. "Wenn Leute sagen 'Ihr habt so ein perfektes Leben', möchte ich schreien."
  • Der "Magic Mike"-Star postete im März noch ein süßes Bild des Elternpaars.
  • Doch einen Monat später verkündeten die beiden ihre Trennung. "Wir haben beschlossen, uns als Paar zu trennen. Vor vielen Jahren haben wir uns sehr ineinander verliebt und hatten eine magische Reise zusammen. Es hat sich absolut nichts daran geändert, wie sehr wir uns lieben, aber die Liebe ist ein wunderschönes Abenteuer, das uns jetzt in verschiedene Richtungen führt," heißt es im gemeinsamen Statement, das sich seit dem 3. April auf Channings Instagram-Profil befindet. 

Jenna und Channing sind schon wieder neu liiert ... 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jenna Dewan (@jennadewan) am

Ariana Grande: Zwischen Mac Miller und Pete Davidson (2016 - 2018)

Ariana und Mac machten ihre Beziehung bei den "MTV Video Music Awards" im August 2016 offiziell. Besonders rührend: Nachdem am 22. Mai 2017 ein Terroranschlag nach einem Konzert der Sängerin verübt wurde, bei dem 23 Menschen starben, veranstaltete die damals 23-Jährige ein Benefizkonzert. Dafür sagte ihr Freund Malcolm McCormick - so Mac Millers bürgerlicher Name - extra seine eigene Tour ab und flog zu ihr nach Manchester, um an ihrer Seite stehen zu können.

  • Als Ari im April 2018 ihre Single "no tears left to cry" veröffentlichte, erhielt sie die volle Unterstützung ihres Liebsten. "Ich bin so stolz auf dieses Mädchen," schrieb der Rapper auf seinem Twitter-Profil.
  • Doch im Monat darauf verkündete die Sängerin via Instagram, dass die Musiker ab sofort getrennte Wege gehen würden. "Er ist einer meiner besten Freunde und eine meiner Lieblingspersonen auf diesem Planeten. Ich respektiere und verehre ihn und bin dankbar dafür, dass er in meinem Leben ist. Bedingungslose Liebe ist nicht selbstsüchtig. Es bedeutet, dass man das beste für die Person will - auch wenn das in diesem Moment nicht man selbst ist. Ich bin so stolz auf dich!" Dabei spielte die "god is a woman"-Interpretin bereits auf Macs Alkohol- und Drogensucht an. Wie sie im Mai einem Fan erklärte, habe sich die Beziehung der Zwei in eine toxische verwandelt. "Ich bin kein Babysitter oder eine Mutter. [...] Ich habe mich um ihn gekümmert, versucht ihn zu unterstützen und habe jahrelang für ihn gebetet."

Todes-Schock: Mac Miller verstirbt - Ariana wird zum Sündenbock

Die Beziehung zwischen Ariana Grande und Pete Davidson war genauso schnell vorbei wie sie begonnen hat.

  • Am 12. Mai 2018 trafen sich die beiden auf der After-Show-Party von "Saturday Night Live". Laut "Us Weekly" habe Ariana den ganzen Abend an der Seite von Petes Mutter verbracht.
  • Vier Tage später trennte sich der Comedian von seiner Freundin Cazzie David und schon am 20. Mai legte er Backstage bei den "Billboard Music Awards" seinen Arm um Ari. Am nächsten Tag machten sie ihre frische Beziehung offiziell
  • Nur 11 Tage nach der "SNL"-Party ließen sich die Zwei ihre ersten Partnertattoos stechen. Die darauffolgenden Wochen verbrachten die Frischverliebten gefühlt Tag und Nacht zusammen. 
  • Am 30. Mai gaben die Sängerin und der Schauspieler gekleidet in "Harry Potter"-Kostümen ihr Instagram-Debüt.
  • Im Juni folgten zahlreiche weitere Partnertattoos und am 12. Juni gab das Pärchen schließlich seine Verlobung bekannt. Ariana widmete ihrem Verlobten sogar einen Song auf ihrem aktuellen Album "Sweetener", das am 17. August erschienen ist. Der schwärmte widerum in der "Tonight Show""Ich fühle mich so als hätte ich einen Wettkampf gewonnen." Den Antrag macht der New Yorker - wie "Variety" berichtete - im Bett, nachdem die beiden gerade einen Film geschaut hatten. Wie romantisch ...
  • Am 20. August erzählte die 25-Jährige im "Apple Music's Beats 1"-Interview, dass sie vorhabe, den Nachnamen ihres Liebsten ihrem Nachnamen hinzuzufügen. Nach der Hochzeit wolle sie "Ariana Grande-Davidson" heißen.
  • Einen Tag später gaben die Turteltauben schließlich bei den "MTV Video Music Awards" ihr Red-Carpet-Debüt als Pärchen. Dort gewann Ari außerdem einen Preis für den besten Popsong und sagte in ihrer Dankesrede: "Pete Davidson. Danke, dass du existierst. Ich liebe dich."
  • Am 23. August erzählte der Popstar im Interview mit "Good Morning America", dass sie schon 2019 heiraten wolle. Ihr Liebster verriet währenddessen Details aus dem Schlafzimmer. Auf die Frage, wie es wohl sein muss, mit Ariana Grande verlobt zu sein, antwortete er den Studenten der Auburn University in Alabama: "Ich bin ein sehr, sehr glücklicher Junge, der sehr, sehr geliebt wird und ich bin verdammt glücklich. Und mein Schw*** ist für immer hart."
  • Familienzuwachs: Ari und Pete haben sich im September ein Hausschwein zugelegt.

​​​​​​​

Trennung nach 5 Monaten!

  • Am 15. Oktober trennten sich die Sängerin und der Komiker nach nur fünf Monaten und lösten damit einhergehend ihre Verlobung wieder auf. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

♡ 💍

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

Welche Trennung hat dich am meisten mitgenommen? Gib deine Stimme in unserem Voting unten ab.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Selena Gomez: Justin, bitte komm zurück zu mir!

Justin Bieber hat immer noch starke Gefühle für Selena Gomez

Jenna Dewan & Channing Tatum: Tränen-Drama!

Channing Tatum: Hat er Ehefrau Jenna Dewan betrogen?

Ariana Grande: Ist sie schuld am Tod von Ex Mac Miller?

Ariana Grande & Pete Davidson: Ist das der traurige Trennungsgrund?

Welche Promi-Trennungen 2018 hat dich am meisten schockiert?

%
0
%
0
%
0
%
0