„Die Bachelorette“: Erster Sex hinter den Kulissen!

Zwei Kandidaten sollen sich heimlich miteinander vergnügt haben

Sex bei der „Bachelorette“? Das gab es offiziell noch nie! In der neuen Staffel der RTL-Kuppelshow mit Jessica Paszka, 27, soll nun aber genau DAS passiert sein. Pikant an der Story: Die Singledame selbst war nicht Teil der heißen Liebesnacht...

Sex ohne Bachelorette Jessica Paszka

Offenbar ist Bachelorette“-Kandidat Marco Cerullo, 28, tatsächlich nicht der Einzige, der ein falsches Spiel mit Jessica Paszka spielt. Auch ein bereits ausgeschiedener Mann soll die 27-Jährige noch während der Dreharbeiten auf die wohl schlimmste Art und Weise hintergangen haben.

Wie ein Insider nun gegenüber „InTouch online“ verriet, konnte der bisexuelle Julez seine Finger nicht bei sich behalten und hatte Sex mit einem anderen Kandidaten im Haus!

Aus sehr, sehr sicherer Quelle weiß ich, dass Julez sich vor der ersten Nacht der Rosen mit einem anderen Kandidaten vergnügt hat! Durch einen der Kandidaten ist diese Info dann an Jessi gelangt, worauf Jessi Julez den ersten Abend fast gar nicht beachtet und einfach rausgeschmissen hat,

berichtet die Quelle.

Mit wem hatte Julez einen One-Night-Stand?

Ziemliche harte Anschuldigungen. Allerdings war in der ersten Episode tatsächlich auffällig, dass die hübsche Blondine dem Modeblogger keinerlei Aufmerksamkeit schenkte.

Ungeklärt ist bei dem Sex-Skandal noch die Frage, mit wem sich Kandidat Julez vergnügt hat. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass der zweite Übeltäter noch nicht ausgeschieden ist.

Oh, oh! Bei so viel Drama sind wir gespannt, wie sich die Situation in den nächsten Wochen noch entwickeln wird…

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Glaubst du, an den Vorwürfen gegen Julez ist etwas dran?

%
0
%
0