"Die Bachelorette": Fiese Abrechnung nach dem Finale

Nadine Klein hat Alexander Hindersmann ihre letzte Rose gegeben

Ist die TV-Liebe von Nadine Klein, 32, und Alexander Hindersmann, 29, von Dauer? Die Wetten laufen – allerdings gegen die beiden Turteltauben. Zahlreiche VIPs halten das Bachelorette-Paar für Fake.

Ist die Liebe von Nadine & Alex wirklich echt?

Hamburg, Berlin, Köln: Bachelorette Nadine Klein und ihr Auserwählter Alexander Hindersmann sind eine Woche nach dem Finale schwer gefragt. Sie flitzen von einem PR-Termin zum nächsten und schlachten die momentane Aufmerksamkeit um ihre Person (auch getrennt voneinander) maximal aus. Karrieretechnisch läuft’s also gut, in Sachen Liebe weniger.

Nadine hat gemerkt, dass Alex nur auf den Fame aus ist,

verrät ein Insider gegenüber OK!. Angeblich habe er die Kuppelshow nur als Sprungbrett benutzt (OK! berichtete). Oh je ... Gut möglich, dass Nadine ihre Entscheidung in der letzten Nacht der Rosen inzwischen bitterlich bereut. Denn Finalist Daniel Lott, 27, hatte dagegen immer nur ernste Absichten. Im Interview mit OK! stellt er klar:

Ich bin der Meinung, dass ich besser zu ihr passe. Auch was die Familienplanung angeht. 

 

Die Bachelorette-Kandidaten hetzen gegen das Paar

Auch Mitstreiter Eddy Mock, 27, hätte dem Blondschopf den Sieg gewünscht! Zwischen den Zeilen lässt er durchblicken, dass er Alex für durchtrieben hält:

Er ist ein intelligenter Mann und weiß, was er tut. Man kann schon sagen, dass er genau weiß, in welche Richtung er gehen will,

ätzte er in der Wiedersehens-Show.

 

Zieht Nadine nur eine Show ab?

Dort kriegt aber auch Nadine ihr Fett weg. Rafi, 28, glaubt, dass auch die Rosenkavalierin uns nur was vormacht.

Nachdem ich erfahren habe, dass sie eine Schauspielausbildung hat, ist mir einiges klar geworden (...). Man weiß nie, wann sie eine Show macht! 


(© MG RTL D) "Die Bachelorette"-Kandidaten, 2018

Aber auch aus anderer Richtung weht Nadine ein rauer Wind entgegen:

Nadine ist eine wirklich hübsche Frau, sie hat auch ein schönes Lächeln, aber am Ende ist sie mir zu ähnlich,

lästert Jessica Paszka, 28. WHAT? Ganz schön fies. Aber Nadine bleibt cool: "Auf das Niveau möchte ich mich gar nicht begeben. Es gibt in meinen Augen wichtigere Dinge, auf die ich mich konzentrieren möchte", so die 32-Jährige in der "Gala". Das ist vielleicht auch besser so.

Text: Meike Rhoden

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Bachelorette-Hottie Daniel Lott: Was läuft da mit Saskia Atzerodt?

Nadine Klein & Alexander Hindersmann: Es wird ernst!

Jessica Paszka: Ist er der Grund für ihren Diss gegen Nadine Klein?