Powered by

Die Bachelorette: Zerstört er Nadine Kleins Liebe?

David Friedrich soll ein Auge auf die Berlinerin geworfen haben

Chaos nach dem Finale: Obwohl sich Nadine Klein, 32, für Kandidat Alexander Hindersmann, 29, entschieden hat, macht Ex-"Bachelorette"-Kandidat David Friedrich, 28, ihr nun schöne Augen …

David: "Mit dem Bier hat sie mich überzeugt!"

Ende gut, alles gut? Von wegen! Direkt nach dem großen Finale der aktuellen Staffel der RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette“ könnte es zu großem Gefühlschaos kommen. Der Grund: David Friedrich, Verflossener von Ex-"Bachelorette" Jessica Paszka, 28, scheint ein Auge auf Nadine Klein geworfen zu haben! Wird er die Wahlberlinerin und ihren Auserwählten Alexander Hindersmann jetzt auseinander bringen?

TOP Frau! Mit dem Bier hat sie mich überzeugt! Meine Bewerbung ist kurzfristig rausgegangen,

erklärte David schon gleich zu Beginn der Datingshow im IN-Talk.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Frankreich oder Kroatien ? #wm2018 📷 @steffenheise

Ein Beitrag geteilt von David Friedrich (@_david.friedrich_) am

Verfolgt David einen Verkupplungs-Plan?

Flotte Sprüche ist man von dem Eskimo-Callboy-Schlagzeuger zwar schon gewohnt, doch in diesem Fall könnte er ernste Absichten haben. Schließlich ließ der 28-Jährige nicht locker – und schrieb kurz vor dem Finale auch noch auf Instagram:

Ich klau mir die Rose.

Ebenfalls auffällig: Er traf sich ausgerechnet mit Nadines guter Freundin Maxime Herbord, 23! Wollte er sich bei der Designstudentin etwa Rat holen, um Nadine rumzukriegen? Immerhin sollte Maxime wie kaum eine andere wissen, wie Nadines Traummann aussehen sollte. Sie waren beide Kandidatinnen in der vergangenen „Bachelor“- Staffel mit Daniel Völz, 33, und konnten sich da in aller Ruhe über alles austauschen.

Sie sollte sich vom Herzen, nicht vom Kopf leiten lassen,

gab Maxime ihrer Freundin mit auf den Weg.

 

 

 

 

Sorgt David für ein Liebes-Drama?

Doch was ist, wenn die Annäherungsversuche von David Kopf und Herz nun so richtig durcheinandergebracht haben? Schließlich erklärte Nadine schon im Vorfeld der Show: „Mein Traummann sollte mich zum Lachen bringen, authentisch und ehrlich sein.“ Eine Beschreibung, die wohl etwas besser auf David, der sein Herz auf der Zunge trägt, als auf den zurückhaltenden Alex zutrifft.

 

 

Auch in dieser Staffel scheint es also nicht ausgeschlossen, dass die letzte Rose schnell wieder verwelkt ist. 

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen IN - jeden Donnerstag neu am Kiosk!

Text: Marc Bracht

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Alexander Hindersmann & Nadine Klein: Diss gegen Daniel Völz!

Jessica Paszka: Heftiger Diss gegen Bachelorette Nadine Klein

Bachelorette Nadine Klein: Skandal nach dem Finale!

Meinst du, Nadine passt besser mit Alex oder David zusammen?

%
0
%
0