Die Geissens: Tierquälerei-Skandal

Tochter Shania macht die Fans wütend

Familie Geiss sorgt mal wieder für negative Schlagzeilen. Mittlerweile kann man fast die Uhr danach stellen, wann Carmen, 54, und Robert Geiss, 54, die User gegen sich aufbringen. Ein eigentlich harmloses Video von Tochter Shania, 14, und den Hunden der Millionäre sorgt jetzt für Fassungslosigkeit!

Die Geissens: Shitstorm nach Hunde-Video

"Es ist so süß, wenn Shania oder Davina mit Dex und Maddox spielen", schreibt Carmen Geiss bei "Instagram". Die Fans erwarten ein verschmustes Tiervideo, doch sind von dem Inhalt geschockt! Shania spielt mit dem flauschigen Dex und zerrt immer wieder an seinem Fell oder drückt ihm ihre Hand ins Gesicht. Zu viel für die User …

 

 

"Geht’s noch?"

"Das nennt ihr spielen?", fragt ein Fan in die Netz-Runde. Bei diesem kritischen Kommentar bleibt es nicht:

Arme Tiere. Wenn das der Tierschutz mitbekommt.

Bin ich die Einzige, die das nicht mit ansehen kann?

Wie geht die bitte mit dem Hund um? Ich denke, wenn man das Mädchen an ihren Haaren reißt und ihr an den Kopf klatscht, würde sie heulen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Es ist so süß wenn Shania oder Davina mit Dex und Maddox spielen!! #briard #yorkshireterrier #ilovemydogs

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss 👑 (@carmengeiss_1965) am

 

Wieso zerrt sie am Fell vom Hund? Geht’s noch?

Geht gar nicht. Der arme Kerl. Der weiß gar nicht, was los ist.

Carmen hat sich zum Hate noch nicht geäußert und postet – wie immer – fleißig weiter …

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Shania Geiss: Beauty-Eingriff mit 14?

Die Geissens: Trennung?