Die Reimanns: Die Wahrheit über ihre Ehe

Eifersucht und Streit! Konny und Manu packen aus

Die TV-Auswanderer Konny Reimann, 65, und Manuela Reimann, 52, packen über ihre Ehe aus. Dabei spricht das Paar jetzt auch offen wie nie über das Thema Eifersucht.

Die Reimanns: Konny und Manu lüften Liebesgeheimnis

2006 wurden die Reimanns erstmals für die Vox-Sendung "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer" gefilmt, als sie Hamburg hinter sich ließen und sich ein neues Leben im US-Bundesstaat Texas aufbauten. Die Fan-Gemeinde der Familie wächst seitdem stetig. Auf Hawaii können es sich Konny und Manu Reimann mittlerweile nach jahrelanger Arbeit gut gehen lassen. Dort begeistern sie die Zuschauer noch immer mit ihren verrückten Projekten und haben nach vielen Gast-Auftritten in anderen Produktionen im Jahr 2013 schließlich ihre eigene TV-Show, "Die Reimanns – ein außergewöhnliches Leben", bekommen.

Auch privat läuft es bei den Reimanns super. Die beiden Kinder sind mittlerweile erwachsen und aus dem Haus. Doch wie läuft es eigentlich nach vielen Jahren Ehe und gemeinsamer Arbeit zwischen Manu und Konny? In einem YouTube-Video lüften sie jetzt das Geheimnis ihrer Liebe.

Mehr zu den Reimanns:

 

 

Manu Reimann: "Ein bisschen eifersüchtig muss man sein"

In ihrer "Sabbelstunde" beantworten Konny und Manu Fan-Fragen. Unter anderem auch diese: "Wer von euch beiden ist eifersüchtiger?" Beide sind sich einig: Manu. Aber Konny lässt diese Antwort nicht unkommentiert stehen, sondern macht seiner Liebsten eine ehrliche Liebeserklärung:

Obwohl Manu überhaupt keinen Grund hat, weil es gibt auf dieser ganzen Welt kein Mädel, was gegen dich ankommt.

Manu weiß, dass ihre Eifersucht unbegründet ist. "Ich weiß dass ich keinen Grund habe. Aber ich finde, wenn man eifersüchtig ist, ist das auch ein Zeichen dafür, dass es nicht egal ist", erklärt sie schnell und fügt hinzu:

Ein bisschen eifersüchtig muss man sein.

Doch in welchen Momenten wird Manu überhaupt von der Eifersucht gepackt? "Wenn ich an der Kasse mit einer Else flirte, dann drehst du schon am Rad", so Konny zu seiner Ehefrau. "Woher kennst du die denn? Ich kenne die nicht, ich bin nur höflich und nett. Es hat sich ja etwas gebessert, aber früher war das so."

Die Reimanns: So oft streitet das Auswanderer-Paar

Und auch zum Thema Streit äußerte sich das TV-Paar. Manu sei der Part, der oft den ersten Schritt nach einer Zankerei mache. "Ich brauche einfach Harmonie", so die Auswanderin. "Zum Glück streiten wir uns nicht so oft." Doch jetzt mal Butter bei die Fische: Wie oft wird im Hause Reimann wirklich gestritten? "Wenn es hoch kommt, dann einmal im Jahr", erklärt Konny. Länger als zwei Stunden Zoff und Funkstille halte das Ehepaar aber nicht aus.

Hättest du gedacht, dass Manu eifersüchtiger ist als Konny?

%
0
%
0