Die Reimanns: Glamourös wie nie! Diese Fotos bringen ihre Fans zum Ausrasten

"Da bleibt mir doch die Spucke weg"

So kennt man die Reimanns normalerweise nicht: Für ein Benefiz-Konzert schmissen sich Konny Reimann, 65, und seine Frau Manuela, 52, ordentlich in Schale. Ihre Fans rasten über das seltene glamouröse Erscheinungsbild der beiden TV-Persönlichkeiten aus. 

Die Reimanns: Seltener Anblick

Konny Reimann hat sich nach seiner Auswanderung nach Amerika einen waschechten Cowboy-Style zugelegt. Latzhosen und lässige Shirts gehören zu seiner alltäglichen Garderobe. Doch für einen Abend hat er mal eine Ausnahme gemacht. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Manuela besuchte der "Goodbye Deutschland"-Star kürzlich ein Benefiz-Konzert mit dem Motto "Eine Nacht in Hollywood", zu dem ihr Freund, Schauspieler Nick Wilder eingeladen hatte. Anlässlich des Events schmissen sich die Auswanderer ordentlich in Schale:

Und noch mehr Fotos postete Konnys Ehefrau von ihrer bezaubernden "Nacht in Hollywood" auf Instagram:

In diesem Aufzug konnte sich das Ehepaar mehr als sehen lassen zwischen den ganzen aufgebrezelten Gästen. Manuela schwärmte auf Instagram von der Wohltätigkeitsveranstaltung:

Was für ein wunderschönes Event.

Mehr über Die Reimanns:

Die Reimanns: Ihre Fans sind aus dem Häuschen

Ihre Fans sind mehr als begeistert von dem seltenen Erscheinungsbild der Reimanns. Manuela bekommt für ihr Outfit große Komplimente. Das rosafarbene Plissee-Kleid setzt den Followern nach, ihre schlanke Taille perfekt in Szene. Doch auch Konny sahnt für sein Aussehen viele Komplimente ab. Ganz wollte er jedoch seinen Cowboy-Style nicht ablegen und rundete sein Outfit mit einem dunklen Hut und eleganten Boots ab. Die Fans sind total begeistert:

Da bleibt mir doch die Spucke weg......so toll seht ihr aus. Ich glaube ihr hattet eine schöne Zeit. Lasst es euch gut gehen.

Hört sich so an, als ob ihre Fans sie gerne öfter in diesen Outfits sehen wollten!

Schaust du gerne "Goodbye Deutschland" im Fernsehen?

%
0
%
0