Die Reimanns: So haben die Fans Manuela Reimann noch nie gesehen

Ein Posting begeistert "Die Reimann"-Fans

Manuela Reimann, 52, begeisterte ihre Instagram.Follower jetzt mit einem niedlichen - und vor allem ungesehenen - Throwback-Foto.

"Die Reimanns": Manuela Reimann hat sich halbiert

Manuela Reimann hat sich in den letzten Jahren optisch ganz schön verändert. Nachdem sie und Ehemann Konny Reimann nach ihrem Umzug in die USA an Gewicht zugelegt hatten, sagten das als "Die Reimanns" bekannte Paar seinen Kilos schließlich gemeinsam den Kampf an - und speckte insgesamt krasse 30 Kilogramm ab!

Ich habe mich halbiert! Von US-Größe 8 zu 0 (deutsche Größe 40 und hetzt 32),

schrieb sie vor einigen Monaten zu einem Foto, das das ganze Ausmaß ihres Abnehm-Erfolgs verdeutlichte.

Ein krasser Fortschritt auf ihrem Weg zum Wunschgewicht, den sie nach eigenen Angaben unter anderem einer Stoffwechselkur und einer Entgiftung zu verdanken hat.

Mehr zu den Reimanns liest du hier:

 

"Die Reimanns": So sah die Frau von Konny Reimann als Kind aus

Jetzt postete Manuela Reimann erneut ein Throwback-Foto - und so haben die "Die Reimanns"-Fans die USA-Auswanderin definitiv noch nie gesehen. Mit ihrem neuen Posting zeigt die 52-Jährige ihren Followern nämlich, wie sie als Kind ausgesehen hat - und die Ähnlichkeit ist nicht nur aufgrund der gleichen Frisur verblüffend:

 

 

Die Fans sind begeistert von dem niedlichen Kinderfoto und erkennen die beliebte Auswanderin auch auf dem Kinderfoto direkt wieder, wie Kommentare wie: "Hast dich kaum verändert!", "Unverkennbar" oder "Wow, man erkennt dich sofort" zeigen.

Übrigens verkündete Manuela Reimann unter dem Foto auch, wann es endlich TV-Nachschub für alle „Die Reimann“-Fans gibt: Auf die Frage eines Fans nach neuen Folgen mit den USA-Auswanderern verriet die sympathische Blondine, dass sie bereits im Herbst wieder über die Mattscheiben flimmern.

Folgst du den Reimanns bei Instagram?

%
0
%
0