"Die Schöne und das Biest" neuer Clip mit Emma Watson

Der "Harry Potter"-Star stellt bei Disney sein Gesangstalent unter Beweis

Emma Watson bezaubert als Das Emma Watson stellt ihr Gesangstalent unter Beweis! Mit ihren Co-Stars Dan Stevens und Luke Evans (v.l.) bei der Pressetour von

In nicht mal einem Monat, am 16. März, kommt "Die Schöne und das Biest" in Deutschland ins Kino. Jetzt veröffentlichte Disney einen kurzen Clip, der bereits einen Einblick in den Film gibt. Darin zeigt Emma Watson, 26, dass sie nicht nur gut schauspielern, sondern auch noch gut singen kann!

Emma Watson in neuem Clip

Das Remake des Disney-Klassikers "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson als Hauptfigur "Belle" wird von Fans schon heiß erwartet. Der Originalfilm von 1991 beginnt mit einer Musical-Nummer, bei der "Belle" durch ihr Provinzstädtchen geht und darüber philosophiert, wie eintönig ihr Leben dort ist. Der nun veröffentlichte Ausschnitt aus dem neuen Film zeigt, dass die Macher sehr nah beim Original bleiben. Emma Watson läuft durch das Dorf und singt das Lied "Unsere Stadt". Dabei wird sie von den Bewohnern kritisch beäugt, die sich wundern, warum sie so anders ist, als sie.

"Die Schöne und das Biest" mit Musical-Nummern

Schon im finalen Trailer war Emma Watsons Gesang zu hören, in dem sie den Titelsong "A Tale as Old as Time" singt.

Die Disney-Fans sind begeistert. Unter den Posts auf dem offiziellen Instagram-Kanal häufen sich die Kommentare von Vorfreudigen.

Endlich mal eine Real-Verfilmung mit Musical-Gesang,

freut sich eine Followerin. Eine andere schreibt "Ich freue mich schon so sehr auf den Film. Das ist meine Kindheit!"

Außer Emma Watson sind auch Luke Evans als "Gaston" und Dan Stevens als "Biest" in dem Film zu sehen. Wir freuen uns schon darauf, einmal mehr in Disneys Märchenwelt einzutauchen.

Sieh dir hier den Clip zu "Die Schöne und das Biest" an: