"Die Wollnys": Fans sind in großer Sorge

Nach der Meldung aus dem Krankenhaus fehlt jedes Lebenszeichen der Schwestern

Nachdem die Wollny-Schwestern Loredana, 15, und Estefania, 17, ihre Follower bei Instagram mit Bildern aus dem Krankenhaus schockten, fehlt jedes Lebenszeichen der beiden. Ihre Fans machen sich langsam Sorgen und wünschen sich Gewissheit.

Große Sorge um die Wollnys

Bei der Großfamilie Wollny will derzeit einfach kein Frieden einkehren: Nachdem die Fans der Wollnys zuerst große Sorge um Silvias Partner Harald Elsenbast, 58, hatten, meldeten sich jetzt auch die Schwestern Loredana und Estefania aus dem Krankenhaus und sorgten für neue Aufruhr. Was genau mit den beiden Mädchen los ist und wieso sie in der Uniklinik in Düsseldorf stationär behandelt werden müssen, ist unklar. Und genau das ließ bei den Fans so langsam Wut aufkochen.

 

 

Instagram-Posts aus dem Krankenhaus

Estefania postete vor wenigen Tagen ein Bild auf ihrem Instagram-Kanal, das ihren Arm mit einer Infusionsnadel versehen zeigt. Darunter versprach sie sogar, in den nächsten Tagen ein Statement zur aktuellen Situation abzugeben - darauf würden schon einige Follower warten. Wenige Zeit später erschien auf dem Profil ihrer jüngeren Schwester Loredana ebenfalls ein Schnappschuss aus dem Krankenhaus, der das Wollny-Mitglied sogar in einem Rollstuhl zeigt. Sofort kam große Sorge bei den Fans der Großfamilie auf. Beide Schwestern hielten sich in ihrer Bildunterschrift jedoch zurück und verrieten nichts zur Ursache des Krankenhaus-Aufenthalts. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Estefania Wollny (@estefaniawollny21) am

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @loredanawollny2542 geteilter Beitrag am

 

Ihre Fans zeigen sich erbost

Es folgten viele Genesungswünsche ihrer Anhänger, allerdings konnten andere Nutzer ihre Wut nicht zurückhalten und zeigten sich erbost mit Kommentaren wie:

Nur schade, dass man hier alle Kommentare liest und niemand bekommt eine Antwort, was auch sehr schade ist.

Wieso postet man so etwas und sagt nix dazu?

Ein anderer Nutzer sah hinter der Verschwiegenheit der beiden Schwestern sogar eine PR-Taktik, um mehr Kommentare und Likes zu kassieren:

Jeder fragt, keiner bekommt 'ne Antwort. Ist doch nur PR.

Das versprochene Statement der großen Wollny-Schwester, Estefania, fehlt allerdings noch immer. Man kann also nur hoffen, dass es den Geschwistern mittlerweile wieder besser geht. Wir wünschen gute Besserung und eine baldige Genesung!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Die Wollnys": Emotionales Staffel-Finale 

Die Wollnys: Familien-Drama um Enkel Justin