Die Wollnys: "Gibt immer ein schwarzes Schaf in der Familie"

Wie geht es Silvia Wollnys Tochter wirklich?

Dass Die Wollnys immer mal wieder für Schlagzeilen sorgen, ist nicht neu, doch um eine von Silvia Wollnys, 56, Töchtern ranken sich seit Wochen einige Spekulationen und Theorien ...

Die Wollnys: Calantha Wollny sorgt für Spekulationen

Calantha Wollny gibt ihren Followern weiter Rätsel auf. Seit Wochen wünschen sich viele Fans der 21-Jährigen, dass die endlich Klartext spricht und erklärt, was an den aktuellen Gerüchten dran ist. Weil Calantha in der letzten Staffel von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" nahezu gar nicht auftauchte, dafür aber Töchterchen Cataleya, spekulierten bereits viele Wollny-Fans darüber, ob die junge Mutter möglicherweise heimlich und ohne ihren Nachwuchs ausgezogen sein könnte.

Doch das ist längst nicht der einzige Grund, der die Gerüchteküche momentan zum Brodeln bringt. Kürzlich löschte Calantha Wollny nämlich auch alle ihre Instagram-Fotos, änderte ihre Profilbild in die mysteriöse Zahl "258" und stellte ihren Account kurzzeitig sogar auf Privat um. Letzteres hat die 21-Jährige zwar mittlerweile wieder rückgängig gemacht, doch die Spekulationen bleiben.

Mehr zu den Wollnys liest du hier:

 

Calantha Wollny: Vorwürfe im Netz

Auch unter einem ihrer neuesten Fotos häufen sich die Kommentare vieler verwirrter Follower. Zu einem Selfie schrieb die Tochter von Silvia Wollny: "Erkläre dich niemandem, außer dir selbst". Diese Worte sehen offenbar viele User als Eingeständnis, dass Calantha Wollny ihre Tochter Cataleya tatsächlich überwiegend bei ihrer Oma und ihren Tanten lässt: "Finde ich nicht gut, was du machst. Kümmere dich um deine Tochter, die braucht Mama und Papa, nicht nur Oma und Tante", wirft ihr eine Userin vor - und eine andere sieht das offenbar ähnlich:

Ich gucke auch täglich eure Sendung und die Kleine ist immer nur bei deiner Mama und dich sieht man gar nicht mehr.

 

 

Eine weitere Userin scheint einen anderen Grund hinter Calantha Wollnys kryptischen Worten zu vermuten - und der hat vor allem mit den übrigen Wollnys zu tun: "Es gibt immer ein schwarzes Schaf in der Familie. Ist nicht schlimm." Und obwohl sich die 21-Jährige eigentlich eher bedeckt zu den Gerüchten und der Kritik ihrer Follower hält, kommentierte sie zumindest letzteren Kommentar - allerdings lediglich mit einem "Ahja".

Ob Calantha Wollny sich bald mit einem ausführlichen Statement zu Wort melden wird? Das steht derzeit wohl noch in den Sternen ...

Verwendete Quellen: Instagram

 

Glaubst du, dass sich Calantha Wollny bald endlich äußern wird?

%
0
%
0