Die Wollnys: Stich ins Herz zum Vatertag!

Möchte Sarafina Wollny ihrem Papa Dieter etwa eins auswischen?

Liebeserklärung zum Vatertag? Nicht für Dieter Wollny. Stattdessen veröffentlichte Töchterchen Sarafina, 22, am 25. Mai ein gemeinsames Selfie mit Mama Silvia, 52, bei Facebook. Möchte sie ihrem Vater eins auswischen?

 

Sarafina Wollny ignoriert ihren Papa am Vatertag

Nach Fremdgeh-Vorwürfen und Gewalt-Gerüchten sind die Wollny-Eltern seit April 2014 geschieden. Diesen Schock konnte die TV-Großfamilie nur langsam überwinden. Lange Zeit war der Kontakt zu Papa Dieter ein schwieriges Thema – insbesondere für Sarafina. Ihr neuester Facebook-Post lässt erahnen, dass sich noch nicht viel verändert hat...

Am 25. Mai veröffentlichte Sarafina auf ihrem Facebook-Profil ein Selfie mit einem Gruß zum Vatertag an ihre Fans. Auf dem Foto ist jedoch keine Spur von ihrem Papa Dieter. Stattdessen strahlen sie und ihre Mama Silvia mit zerzausten Haaren in die Kamera:

 

 

Kein Gruß an Papa Wollny: Was steckt dahinter?

Ein Foto am Vatertag mit ihrer Mama? Hat Sarafina da vielleicht etwas verwechselt? Der Muttertag war doch gerade...nein, dieses Selfie ist kein Versehen. Die Bildunterschrift zeigt es ganz deutlich: Der 22-Jährigen war sehr bewusst, dass es sich um den Vatertag handelte. Dennoch wollte sie diesen eindeutig nicht mit ihrem Papa, sondern lieber mit der Mama verbringen. Und auch die Liebeserklärung ging nicht an Dieter, sondern an Silvia: 

Haare stehen zu Berge  Mama I love you  Wünschen euch allen noch einen schönen Vatertag   Fühlt euch gedrückt

An „alle“ schien dieser Gruß nicht gerichtet zu sein - zumindest nicht an Papa Wollny. Es hat sogar eher den Anschein, als wolle Sarafina ihrem Vater mit diesem Post eins auswischen. Das lässt tief blicken. Die Narben der Trennung ihrer Eltern sind tief und werden wohl noch viel Zeit brauchen, um zu heilen.