Die Wollnys: "Verrat, Enttäuschungen, Traurigkeit & Lügen"

Calantha Wollny rechnet ab: Zerbricht jetzt die Großfamilie?

Calantha Wollny, 19, rechnet mit ihrer Familie ab und schießt besonders hart gegen Mama Silvia, 55. Bricht die Großfamilie jetzt auseinander – und was hat der Zoff für Auswirkungen auf ihre TV-Sendung?

Calantha Wollny: Bitte Abrechnung mit Mama Silvia

"Verrat, Enttäuschung, Traurigkeit, Frustration, Lügen", kommentierte Calantha Wollny einen Schnappschuss im Netz. Relativ schnell war klar: Die junge Mutter hat genug von ihrer Familie. In einem langen "Instagram"-Post erhob sie schwere Vorwürfe. Ihre Familie hätte sie nicht unterstützt und sie sei immer der Sündenbock gewesen. Besonders Silvia Wollny wurde zur Zielscheibe:

Im Fernsehen zeigt sie, dass sie eine liebevolle Mutter ist, die immer Verständnis für ihre Kinder hat. Genau diese Wörter würde ich mir wünschen, wie sie sich der ganzen Welt präsentiert. Sobald ich meine Wünsche oder Träume äußere, werde ich angeschrien. Und wenn ich ihr meine Meinung schreibe, weil ich denke, dass sie es dann mal liest und mir zuhört, werde ich bei WhatsApp blockiert. Das könnt ihr alles nicht verstehen, denn ihr kennt nur die perfekte Frau, die nach Manuskript im Fernsehen gezeigt wird,

so Calantha. Silvia soll ihre eigene Tochter sogar beim Jugendamt gemeldet haben, als die ihr offenbarte, dass sie ausziehen wolle. "Ich werde für meine Kleine kämpfen", schrieb Calantha in einer "Instagram-Story". Wer hier die Wahrheit sagt, wissen nur die Beteiligten selbst. Steht jetzt auch "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" vor dem Aus?

Mehr zum Zoff bei den Wollnys:

 

Die Wollnys: Zerbricht die Großfamilie?

Calantha feuerte im Netz nicht nur gegen ihre Familie, sondern auch gegen das RTLZWEI-Format "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie":

Wenn ihr euch Filme anschaut, wisst ihr ja auch, dass es nach einem Skript geschrieben wurde. Und genauso ist das bei uns natürlich auch, das ist nicht das wahre Leben. Viele Sachen werden gesagt, die wir sagen müssen oder spielen müssen. Aber daran seht ihr ja, dass ich schon immer das schwarze Schaf in der Familie war, denn ich habe natürlich nur Szenen im Fernsehen bekommen, in denen ich schlecht dargestellt werde. Was ich traurig finde, ist, dass die ganze Welt natürlich dann auf mir rumhackt. Ich bin ja die schlimmste Mutter der Welt, aber keiner sieht, wie der Alltag mit den Kindern und meiner Schwester beispielsweise ist.

Ein Fan schlug Calantha vor, sich mit Jeremy Pascal in Verbindung zu setzen. Der hat sich schon vor langer Zeit von seiner Mutter abgewandt. Ihre eindeutige Antwort:

Nein, danke. Da bleibe ich lieber alleine. Sowas brauche weder ich noch meine Tochter in unserem Leben.

Wie geht es bei den Wollnys jetzt weiter? Von der Truppe hat sich noch keiner zum Mutter-Tochter-Zoff im Netz geäußert. Steht ihr TV-Format vor dem Aus? Möglich …

Was denkst du? Hat die "Wollnys – Eine schrecklich große Familie" noch eine Zukunft? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

Hat die "Wollnys – Eine schrecklich große Familie" noch eine Zukunft?

%
0
%
0