Drake: Er wollte eine Familie mit Rihanna gründen

Die Sängerin reagiert gefrustet

Rapper Drake plauderte in einem Interview mit Kumpel LeBron James über die Beziehung zu seiner Ex Rihanna. Als Rih bei den MTV Video Music Awards den Die R&B-Sternchen kennen sich schon seit Mai 2009. Im Jahr darauf veröffentlichte die Sängerin das Musikvideo zur gemeinsamen Single 

Wie wohl die gemeinsamen Kinder von Drake, 31, und Rihanna, 30, aussehen würden? Das hat sich der Rapper offenbar schon selbst gefragt. In einem Interview gestand er, dass er davon träumte, eine Familie mit der "Wild Thoughts"-Sängerin zu gründen.

Drake träumte von einer gemeinsamen Familie mit Rihanna

Rapper Drake hat jetzt in der HBO-Serie "The Shop" zugegeben, dass er während seiner Beziehung mit Superstar Rihanna davon geträumt hat, mit ihr eine eigene Familie zu gründen. 

Während das Leben seinen Lauf nimmt, wird mir bewusst, dass ich nicht im Märchen lebe,

gestand der Kanadier gegenüber seinem Freund und Basketball-Profi LeBron James, 33. Sein persönlicher Märchentraum sei es gewesen, RiRi zur Mutter seiner Kinder zu machen.

 

 

"Mein ganzes Leben lang habe ich zu ihr hinaufgeschaut"

Die On-Off-Beziehung der R&B-Stars zog sich über mehrere Jahre. 2009 lernten sie sich kennen und während der MTV Video Music Awards 2016 gestand Drizzy in aller Öffentlichkeit, dass er seit seinem 22. Lebensjahr in die hübsche Karibikerin verliebt sei:

Mein ganzes Leben lang habe ich zu ihr hinaufgeschaut, obwohl sie jünger ist als ich.

Immer wieder sah man die beiden zusammen in Clubs feiern und die gemeinsamen Musikvideos ließen durchblicken, dass die Chemie auch hinter der Kamera stimmte. Nachdem das Bad Girl und ihr Kollege von Lovern zu besten Freunden wurden, sei der Kontakt im Oktober 2016 schließlich abgebrochen. Drake fing an, sich mit anderen Frauen zu treffen und auch Rih lernte neue Männer kennen.

 

 

Rihanna: Sie denkt nur noch darüber nach, was hätte sein können 

Doch was hält die Modedesignerin von dem Statement ihres Ex? Laut eines "HollywoodLife"-Informanten fühle sich die 30-Jährige geschmeichelt. "Für eine kurze Zeit wollte sie genau dasselbe," so die Quelle. Deshalb soll die "Work"-Interpretin nun auch ziemlich angefressen sein, dass er es so vermasselt habe. 

Drake hatte die Chance, all das mit ihr zu haben, doch er hat es verbockt. Jetzt denkt sie nur noch darüber nach, was hätte sein können,

erzählte der Insider gegenüber dem Portal. Mittlerweile soll RiRi über ihren Ex hinweg sein, doch die Vorstellung davon, es noch einmal mit dem Rapper zu versuchen, lasse auch den Weltstar nicht los.

 

Embed from Getty Images

 

Was meinst du dazu? Gib deine Stimme in unserem Voting ab! 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kim Kardashian: Heimliche Affäre mit Rapper Drake?

Drake: Bella Hadid bestreitet Beziehung

Rihanna: Tattoo als Liebesbeweis für Drake

Drake und Rihanna als Elternpaar - was meinst du?

%
0
%
0
Themen