Drake wurden 3 Millionen Dollar geklaut

Einbruch im Tourbus

Schock für Drake, 29. Ein Unbekannter ist in den Tourbus des Rappers eingebrochen und hat Schmuck in Wert von insgesamt 3 Millionen Dollar mitgehen lassen. Ganz schön heftig! Der sonst so sanfte "Hotbling"-Sänger tobt in einem von "TMZ" geleakten Video.

Drake: 3-Millionen-Dollar-Einbruch

Bazinga. Rapper Drake, der in vielen seiner Texte einen auf Gangster und harter Junge macht, wurde jetzt selber Opfers eines Gangsters. Wie "TMZ" berichtet, wurde während des Konzerts in Phoenix in den Tourbus des Musikers eingebrochen. Und wahrscheinlich nicht einmal von einem Profi. Denn offenbar war der Bus nicht bewacht und unabgeschlossen. Der Mann stolzierte wohl einfach rein, fand einen Koffer voll mit diamantbesetztem Schmuck und nahm diesen mit.

Es war nicht Drakes Schmuck

Der Schmuck gehörte allerdings gar nicht Drake selbst, sondern seinem Tour-DJ Future the Prince. Aber egal, ob es jetzt sein Schmuck ist oder der seines Freundes, Drake war rasend vor Wut, als er von dem Diebstahl erfuhr. "TMZ" leakte ein Video, auf dem man Drake ausrasten sieht.

 

 

Happy End: Der Schmuck ist wieder aufgetaucht

Ende gut, alles gut. Der Dieb war wohl echt kein professioneller Dieb, denn nur Stunden später konnte er von der Polizei dingfest gemacht werden. Der Mann wurde auf dem Gelände der Arizona State University festgenommen - er hatte den gestohlenen Koffer immer noch bei sich.

Aber was lernen wir daraus, Herr Drake? Immer schön den Tourbus abschließen...

Video: Rihanna & Drake Ist es Liebe!?