Drama für Celine Dion: Auch ihr Bruder liegt im Sterben!

Daniel soll nur noch wenige Tage zu leben haben

Gerade erst hat Celine Dion, 47, einen großen Verlust erlitten: Am Donnerstag, 14. Januar, verlor ihr Ehemann den Kampf gegen seine Krebserkrankung. René Angélil litt bereits seit 1998 an der tödlichen Krankheit, die seine Speiseröhre befallen hatte. Und wenn das nicht schon genug Trauer für den Start in das Jahr 2016 ist, folgte jetzt die nächste Hiobsbotschaft für die Sängerin. Auch ihr Bruder Daniel, der an Krebs leidet, soll nur noch wenige Tage zu leben haben.

Schwester Claudette spricht offen über Erkrankung

Wie viel Kummer und Schmerz kann ein Mensch ertragen? Es ist kaum zu glauben was Celine Dion gerade durchstehen muss. Erst der Tod ihres Ehemannes und jetzt könnte auch ihr Bruder schon bald sterben. Aber die 47-Jährige kann sich nicht unterkriegen lassen, denn ihre drei Kinder haben bereits ihren Vater verloren und können nun nicht auch den den Verlust ihrer Mutter verkraften.

Die Schwester der „My Heart Will Go On“-Interpretin, Claudette, verriet jetzt gegenüber dem „Journal of Montreal“:

Es ist sehr schmerzhaft. Es bleiben ihm nur noch Tage oder sogar Stunden. Es ist ganz ähnlich wie bei René, er hatte den Krebs in der Speiseröhre, der Zunge und dem Gehirn. Unsere Familie kennt das.

Die ganze Familie steht Daniel in Montreal bei

Zurzeit befindet sich die Familie in Montreal in Kanada, um dem Todkranken beizustehen. Auch die 88-jährige Mutter von Celine, Therese, sitzt am Sterbebett ihres Sohnes. Weiterhin erklärte Claudette: „Wir sind Tag und Nacht bei Daniel. Er ist 59 Jahre alt, zu jung um zu sterben“.

Ein Repräsentant der Musik-Ikone bestätigte bereits den Zustand ihres Bruders. Es bleibt zu hoffen, dass Celine und ihre Familie die wenige Zeit, die ihnen mit Daniel noch bleibt nutzen.

Seht hier ein Video zum Thema: