Drama um „Downton Abbey"-Star Michelle Dockery: Verlobter stirbt mit nur 34 Jahren

Schicksalsschlag für „Lady Mary"-Darstellerin: Lebensgefährte John Dineen ist tot

Michelle Dockery trauert um ihren Verlobten John Dineen. Der Verlobte des „Downton Abbey Michelle Dockery und John Dineen  Tragisches Paar in „Downton Abbey Schauspielerin Michelle Dockery trauert um ihren Verlobten.  In „Downtown Abbey „Lady Mary

In der britischen Adels-Serie „Downton Abbey" muss „Lady Mary" mehrere Schicksalsschläge verkraften: Unter anderem stirbt die Liebe ihres Lebens „Matthew Crawley" (Dan Stevens) durch einen tragischen Autounfall. Auch im wahren Leben trauert die Schauspielerin Michelle Dockery, 34, nun um ihren Lebensgefährten - PR-Berater John Dineen starb plötzlich im Alter von nur 34 Jahren. 

„Am Boden zerstört"

Wie „The Irish Examiner" berichtet, ist Michelle Dockery „am Boden zerstört", nachdem ihr Freund John Dineen an einer seltenen Form von Krebs starb. Der 34-Jährige verstarb den Angaben zufolge am Sonntagmorgen, 13. Dezember, im „Marymount Hospital". Ein Sprecher des Stars:

Die Familie ist sehr dankbar für die Unterstützung und Güte, die sie bislang erfahren hat. Jedoch bittet sie höflich darum, nun in Stille trauern zu dürfen.

Aggressive Krebs-Erkrankung

Das Paar war seit 2013 zusammen und verlobte sich erst dieses Jahr im Februar. Ihr zukünftiger Ehemann flog wegen seiner Erkrankung sogar noch Deutschland, um sich dort zu behandeln lassen. Doch offenbar war sein Krebs so aggressiv, dass alle Mühen vergebens waren. Laut der Zeitung "The Irish Independent" war Dockery in den letzten Stunden bei ihm. 

Michelle und John waren seit 2013 ein Paar, nachdem sie von "Downton Abbey"-Co-Star Allen Leech einander bekannt gemacht wurden.

Michelle Dockery: „Es gibt einen wunderbaren Mann in meinem Leben aus Irland"

In der Öffentlichkeit hatten die beiden selten über ihr Privatleben gesprochen. Nur im September letzten Jahres schwärmte der Downton Abbey"-Star: 

Es gibt einen wunderbaren Mann in meinem Leben aus Irland. Wir wurden einander durch Allen Leech bekannt gemacht. Mehr müssen Sie nicht wissen. 

Morgen findet die Beerdigung statt

Die private Beerdigung sei morgen im irischen Cork geplant.