Drei Engel für Jogi: Montana, Ann-Kathrin & Lisa als Glücksbringer gegen Italien

Die Spielerfrauen unterstützten die Nationalspieler in München

Drei Engel für Jogi: Lisa Müller, Ann-Kathrin Brömmel und Montana Yorke (v.l.) feuerten die deutsche Nationalmannschaft im Freundschaftsspiel gegen Italien an.  Sorgenvoller Blick: Ann-Kathrin Brömmel bangte mit.  Grund zum Jubeln: In der 45. Minute erzielte ihr Liebster Mario Götze ein Kopfball-Tor. Ann-Kathrin Brömmel Auch Thomas Müllers Frau Lisa war gekommen...  ... ebenso wie André Schürrles Verlobte Montana Yorke. 

Triumphaler Auftritt der Nationalmannschaft gestern in München: Nach 21 Jahren haben die DFB-Kicker gestern, 29. März, erstmals wieder gegen Italien gewonnen. Und dann auch noch 4:1! Besonders jubelte Kopfball-Torschütze Mario Götze, 23, der bei Bayern nur auf der Bank sitzt. Kein Wunder, hatte er doch einen ganz besonderen Glücksbringer im Publikum ... 

Ann-Kathrin Brömmel, Montana Yorke und Lisa Müller feuern ihre Männer an

Denn seine Liebste Ann-Kathrin Brömmel feuerte den 23-Jährigen an. Die 26-Jährigen saß im Publikum der Arena in München - und verlieh ihrem Mario regelrecht Flügel.

Für den Stadionbesuch hatte sich die 26-Jährige extra herausgeputzt, klimperte mit ihren XXL-Wimpern und trug Lipgloss und Nagellack in Zart-Rosé.   

Drei Engel für Jogi Löw

Mit ihr bangten weitere Spielerfrauen: Auch Lisa Müller und Montana Yorke, die hübsche Verlobte von André Schürrle, drückten ihren besseren Hälften die Daumen. Dann kann Bundestrainer Jogi Löw nur hoffen, dass die drei Spielerfrauen-Engel auch in der EM in Frankreich mit von der Partie sind. 

Wer ist die schönste Spielerfrau?

%
0
%
0
%
0