Drew Barrymore tobt: "Niemand will mit mir ausgehen!"

Kilo-Frust und Liebes-Flaute verfolgen die Schauspielerin

Es klingt wie das Drehbuch zu einem neuen Teil der "Bridget Jones"-Reihe: Drew Barrymore, 44, steckt in der Liebeskrise. Frustessen, Übergewicht und Online-Dating belasten die zweifache Mutter derzeit stark. Warum sie ihrem Single-Leben nicht entkommen kann ...

Drew Barrymore im Liebes-Frust: "Sie ist erschöpft und depressiv"

Drew Barrymore versucht laut des US-Klatschblatts "Star" schon seit Längerem ihr Dating-Glück auf der Promi-App Raya - bisher ohne Erfolg.

Sie ist erschöpft und depressiv. Sie kann nicht verstehen, warum es so hart ist, einen anständigen Mann zu finden,

verrät ein Freund der zweifachen Mutter. Die "Santa Clarita Diet"-Darstellerin ist angeblich seit vier Jahren nicht mehr mit jemandem ausgegangen. Über acht Kilo soll sie deshalb zugenommen haben. "Sie verliert ihre Taille und es sieht aus, als wachse ihr ein weiteres Kinn", lästert ein Insider, der darauf hinweist, dass der Serien-Star nach der Trennung von Ex-Mann Will Kopelman auch zugenommen hatte.

Gewichtszunahme und Beziehungsprobleme gehen leider bei Drew Hand in Hand.

Doch es sind nicht nur Männer, die zurzeit nichts mit Barrymore zu tun haben wollen. 

Ihre Promi-Freunde haben genug von Drews Rumgeheule

Ihre Freundinnen Gwyneth Paltrow, Cameron Diaz und Nicole Richie feierten zwar im Februar Drews Geburtstag mit ihr, doch seitdem sollen sich die Promi-Ladies zurückhalten. "Sie haben genug von ihrem Gejammere", so der Insider. Schließlich stehen die drei mitten im Leben. "Sie haben Kinder und Ehemänner, und sie können nicht ständig zuhören, wenn Drew wieder und wieder über ihr nicht vorhandenes Liebesleben erzählt." Um sich abzulenken, arbeite die Schauspielerin viel und kümmere sich um ihre Töchter Olive und Frankie.

Ansonsten verbringt sie die meiste Zeit damit, romantische Komödien zu gucken - alleine mit einer großen Packung Eiscreme.

Arme Drew - dabei hat die 44-Jährige schon so viel in der Vergangenheit mitgemacht ...

Drew und die Männerwelt

Mit nur 16 Jahren verlobt sich die Kalifornierin zum ersten Mal. Nach wenigen Monaten trennt sie sich jedoch wieder von Leland Hayward, dem Enkel eines renommierten Hollywood-Produzenten. Im Jahr darauf folgt die Verlobung mit Musiker Jamie Walters, doch auch diese Liebe hält gerade einmal ein Jahr.

Nur ein Jahr nach der Trennung heiratet Drew den Kneipenbesitzer Jeremy Thomas und lässt sich nach zwei Monaten wieder scheiden. Von 2000 bis 2001 ist sie die Ehefrau von Komiker Eric Green. Es folgen zahlreiche Romanzen, doch keiner von ihnen scheint der Richtige zu sein. Hoffentlich findet der "Ungeküsst"-Star eines Tages die große Liebe, die Drew zu schätzen weiß ...

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Drew Barrymore: Alkohol-Drama

Cameron Diaz: Tränenreiche Versöhnung