Dschungel-Star Helena Fürst beehrt den Wiener Opernball mit Jedward-Frisur

"Die Anwältin der Armen" traut sich styletechnisch immerhin etwas

Helena Fürst war ein Stargast auf den Wiener Opernball. Die Frisur des Dschungelcamperin erinnerte an die Jedward-Twins. Auch Pamela Anderson war mit dabei und wunderte sich leicht über Helenas Haarpracht.

Das Dschungelcamp ist für die Kandidaten zugegebenermaßen meist ein Sprungbrett in die weite Promi-Welt. Denn wer in den Urwald reist und vor laufenden Kameras interagiert, sucht entweder mediale Aufmerksamkeit und/oder verspricht sich das große Geld. Auch Helena Fürst darf sich seitdem über mehr Fans freuen, die die "Anwältin der Armen" unterstützen. Auf dem Wiener Opernball tauchte die 41-Jährige jetzt erneut mit fragwürdiger Frisur auf.

Das eigene Ding

Ja, Helena Fürst scheint wahnsinnig gern zu provozieren - oder sie legt es gar nicht so sehr darauf an und rutscht automatisch in die "Wie sieht die denn schon wieder aus"-Schiene. Ehrlich gesagt, finden wir aber immer gerade die Menschen gut, die trotz harscher Kritik ihr eigenes Ding weiterhin durchziehen. An Helena kann man finden, was man will, aber eines lassen wir der Blondine: das unerschütterliche Selbstbewusstsein.

Jetzt war die diesjährige Dschungelcamperin Stargast auf dem Wiener Opernball. Das Event lockt jedes Jahr aufs Neue viele Mitglieder der High Society und mindestens jeweils einen hochkarätigen Promi an. Dieser Promi war zwar nicht Helena, sondern erneut Pamela Anderson, 48, doch mit ihrer besonderen Frisur war auch der Fürstin die Aufmerksamkeit sicher.

Glänzte die TV-Dame im Urwald noch mit Rasta-Zöpfen, die zunächst heiß diskutiert wurden und die sie sich direkt danach wieder entfernen ließ - tauchte sie auf dem Opernball mit hoch aufgetürmten Haaren auf, die entschieden an die Frisuren der Jedward-Zwillinge erinnern.

Weder Frisur noch Kleid passen

Dort posierte sie mal neben den Botox-Boys oder gar neben Busenwunder Pamela, die von dem außergewöhnlichen Style auf dem Kopf der Deutschen ebenfalls leicht verwirrt war.

Via Facebook veröffentliche Helena einen Schnappschuss, der die Fans nicht nur in Begeisterungsstürme versetzt:

 

 

Viel los hier...󾰀

Posted by Helena Fürst on Donnerstag, 4. Februar 2016

 

 

In den Kommentaren heißt es zum Beispiel:

Helena ich mag dich aber Friseur und Stylist gehören erschossen. Das sind weder deine Farben noch dein Stil, das bist nicht du.

OMG, gibt es keine Freundin, die sagt, weder Kleid noch Frisur steht Dir ????

 

Wie gefällt dir Helenas Frisur?

%
0
%
0
%
0