Dschungelshow Sam Dylan: Bittere Enthüllung

Der wahre Grund für seinen Kinderwunsch

Nach dem Seitenhieb von Sam Dylan, 29, gegen Kate Merlan, 33, in der "Großen Dschungelshow", meldet sich jetzt das Tattoo-Model selbst zu Wort — mit einer krassen Enthüllung …

Sam Dylan teilt gegen Kate Merlan aus

Im letzten Jahr lernten sich Sam Dylan und Kate Merlan bei den Dreharbeiten zu "Kampf der Realitystars" kennen und knüpften daraufhin eine enge Freundschaft. Noch in der Show kam das Thema Familienplanung auf den Tisch: Der 29-Jährige sprach offen über seinen Kinderwunsch. Daraufhin bat sich Kate als Leihmutter für ihn und Partner Rafi Rachek, 31, an.

Monate später erklärte Sam nun in der RTL-Dschungelshow, dass er es sich mittlerweile anders überlegt habe. Der Grund: Er würde sich für die biologische Mutter seines Kinder mehr "Gebildetheit" wünschen … Dass der TV-Kandidat selbst nicht die hellste Kerze auf der Torte ist, ist kein Geheimnis. Umso größer die Verwunderung über den Seitenhieb gegen Kate.

Mehr zu Sam Dylan:

 

 

 

Ein Kind für eine eigene Fernsehsendung

Die wollte die Klatsche natürlich nicht auf sich sitzen lassen und meldete sich selbst via Instagram zu Wort. Dort erklärte die TV-Beauty, sie selbst habe sich letztendlich gegen eine Patchwork-Familie mit Sam entschieden. Außerdem machte sie eine krasse Enthüllung über seine TV-Pläne:

Sam war derjenige, der sogar ein Kind gemacht hätte, einfach nur, um eine eigene Fernsehsendung zu bekommen. Und das sagt eigentlich alles über ihn aus.

Was an den Aussagen dran ist, bleibt offen. Aktuell kämpft der "Prince Charming"-Star noch um ein Ticket für das Dschungelcamp 2022. Ob die Zuschauer jetzt noch für ihn anrufen werden?

 

Glaubst du, an den Vorwürfen von Kate ist etwas dran?

%
0
%
0