"DSDS"-Finale: Helene Fischer drückt Maria die Daumen!

Die Schlagersängerin ist ein großer Fan der Finalistin

Helene Fischer hofft, dass Maria Voskania Deutschlands neuer Wird Maria bei Das sind die vier 

Heute Abend, 6. Mai, singen Alphonso Williams, Maria Voskania, Alexander Jahnke und Duygu Goenel um den Titel "Superstar 2017". Die als Favoritin gehandelte Maria hat bereits einen prominenten Fan auf ihrer Seite: Helene Fischer! Vor "DSDS" stand sie nämlich als Background-Sängerin mit der Schlagerqueen auf der Bühne. Grund genug für Helene, Maria fest die Daumen zu drücken...

Helene Fischer im Video: "Mein Herz hat sie"

In einem Facebook-Video fordert Helene Fischer ihre Fans auf, fleißig für Maria anzurufen. Sie hoffe sehr, dass ihr Schützling bei "DSDS" gewinnen wird und drücke ihr fest die Daumen. 

Ich finde, Maria Voskania hat es definitiv verdient, heute Siegerin bei 'DSDS' zu werden. Sie ist nicht nur ein Mensch mit einem riesengroßen Herzen, sondern auch eine tolle Sängerin!, 

betont die "Atemlos"-Sängerin. Ob Maria mit der prominenten Unterstützung wohl einen Vorteil im Finale hat? Wer am Ende als Sieger hervorgeht, liegt schließlich in den Händen der Zuschauer. Der Kandidat mit den meisten Anrufen darf sich nach der heutigen Show "Deutschlands Superstar" nennen. Die Freundschaft zu Helene Fischer könnte für Maria aber auch ohne den "DSDS"-Sieg ein Karrieresprungbrett sein. 

Darum sollte ihre Maria bei "DSDS" gewinnen

Sie ist eine tolle junge Frau. Es ist ein berührendes Gefühl, sie auf der Bühne zu sehen. Weil ich immer daran geglaubt habe, dass sie mehr kann, 

erklärte der Schlagerstar im RTL-Interview. Zu Maria habe sie ein sehr gutes Verhältnis: 

Wir sind Freundinnen. Sie ist die Durchgeknallte unserer kleinen Mädchenclique, 

so die Blondine. 

Wer die diesjährige "DSDS" Staffel für sich gewinnt, könnt ihr heute Abend ab 20.15 Uhr live verfolgen.