DSDS-Geheimplan: Jetzt kommt alles raus! Steht die Show vor dem Aus?

"Wenn die nächste Staffel floppt, wird die Marke beerdigt“

Noch fragen sich viele, wie es nach dem DSDS-Aus von Dieter Bohlen, 67, in Zukunft mit dem Musikformat weitergehen soll. Nun soll feststehen: Die nächste Staffel könnte die letzte sein …

DSDS-Aus nach 19 Staffeln?

Bei DSDS stehen alle Zeichen auf Neuanfang: Nachdem bekannt wurde, dass Dieter Bohlen das beliebte RTL-Format nach fast zwanzig Jahren verlassen muss, soll in der kommenden Staffel alles anders werden. Wer den Pop-Titan ersetzen wird? Das ist derzeit genauso unklar, wie die Frage, ob die Castingshow ohne den 67-Jährigen überhaupt funktionieren kann.

Wie die "Bild" erfahren haben will, stehe bei RTL und der DSDS-Produktionsfirma derzeit alles auf dem Prüfstand. Nachdem Dieter Bohlen schon in den beiden Liveshows nicht mehr mit von der Partie war, sanken die Einschaltquoten in den Keller. Deshalb sollen die Verantwortlichen nun die Reißleine ziehen und versuchen wollen, das gesamte Konzept der Show zu überarbeiten.

Mehr zu DSDS liest du hier:

 

 

Geheimplan: DSDS ohne Trash-Castings?

Der Geheimplan soll angeblich vorsehen, dass alle Elemente der Show - von der Jury und der Moderatorin über die Kandidaten bis hin zu den Backstage-Geschichten einen neuen Anstrich bekommen. Ein Produktions-Insider weiß: "DSDS wird wieder ein Gesangswettbewerb - ohne Trash, ohne Gaga-Castings."

Sollte das neue DSDS-Konzept aber nicht funktionieren, droht der Show nach der nächsten Staffel möglicherweise das endgültige Aus:

Wenn die nächste Staffel floppt, wird die Marke beerdigt,

zitiert die Zeitung den Insider.

DSDS: Wer kann die Show retten?

Wer die DSDS-Kandidaten in Staffel 18 bewerten wird? Unklar! Ein Nachfolger für Dieter Bohlen soll bislang noch nicht gefunden worden sein. Dennoch plane RTL eine große Veränderung für die Jury: "Sie soll mehr als Team funktionieren. Nicht einer gegen alle, wie bisher.“ Zum Vorbild habe man sich angeblich die "Let’s Dance“-Jury genommen, in der Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González seit Jahren perfekt als Team agieren.

Laut "Bild" seien aktuell 30 bis 40 Promis im Rennen, wenn es um die Nachfolge von Dieter Bohlen geht. Wer dabei immer wieder hoch gehandelt wurde: Florian Silbereisen. Dabei soll es dem beliebten Musiker aufgrund seiner Verträge mit den Sendern NDR und MDR kaum möglich sein, den DSDS-Job zu übernehmen. Doch laut der Zeitung soll auch Sänger Nico Santos bereits angefragt worden sein …

Ob DSDS ohne Dieter Bohlen funktionieren wird? Das ist für viele Fans der Show derzeit wohl nur schwer vorstellbar. RTL kündigte an, die neuen Juroren im Sommer bekanntzugeben, denn dann beginnen die Dreharbeiten zur neuen Staffel. Es bleibt also spannend!

Bis dahin kannst du dir alle DSDS-Staffeln noch einmal bei TVNOW ansehen.

Glaubst du, dass DSDS auch ohne Dieter Bohlen funktionieren kann?

%
0
%
0