DSDS-Katharina Eisenblut: Der wahre Grund für ihren Rückzug

Endlich Klartext

In den letzten Wochen wurde es deutlich stiller um das DSDS-Sternchen Katharina Eisenblut, 27. Jetzt offenbarte die Sängerin auch den Grund für ihren Rückzug.

DSDS-Katharina Eisenblut: Liebessensation nach Trennung von Marvin Ventura

In der letzten DSDS-Staffel wurde Katharina Eisenblut durch die Beziehung zu ihrem Mitstreiter Marvin Ventura bekannt. Auch als beide die RTL-Show verlassen mussten, hielten sie zusammen, machten sich nach ihrem Exit regelmäßig emotionale Liebes-Bekundungen bei Instagram und gewährten ihren Fans Einblicke in ihre Beziehung.

Vor einigen Wochen folgte dann plötzlich die Schock-Nachricht. Nachdem Fans bereits einige Zeit über eine Trennung spekulierten, bestätigte Marvin das Liebes-Aus in einem eiskalten Statement"Ja, wir sind getrennt, damit das jetzt endlich mal abgehakt ist und mir geht es auch gut, ihr braucht euch keine Sorgen um mich zu machen."

Katharina schien ihrer Beziehung mit Marvin nicht lange hinterherzutrauern. Bereits kurz nach der Trennung zeigte sie sich bei Social Media mit ihrem neuen Freund Niko. Diesmal scheint sich das DSDS-Sternchen sicher zu sein: Ihre Liebe ist für immer. Das beteuert sie in ihrer Story immer wieder auf's Neue.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

Katharina Eisenblut: "Das hat natürlich einen Grund"

Nach nur wenigen Wochen verkündete die Sängerin dann, dass sie und ihr Freund sich verlobt haben. Demnach machte Niko der 27-Jährigen auf Schloss Neuschwanstein einen romantischen Antrag. Damals enthüllte Katharina gegenüber "Bild": "Ich bin fertig mit der Welt. Wir sind als Überraschung zum Schloss Neuschwanstein gefahren, dann hat uns eine Kutsche abgeholt. Danach hat er im Musiksaal von König Ludwig einen Antrag gemacht. Es war ein Traum!"

Kürzlich war es dann allerdings still um das DSDS-Sternchen geworden, bis die Sängerin vor einiger Zeit dann ankündigte, bald alles erzählen zu wollen. Via Instagram meldete sich Katharina jetzt bei ihren Fans zurück:

Hallo ihr Lieben, ich melde mich mal wieder. Es ist momentan so, dass ich mich relativ selten melde. Das hat natürlich einen Grund: Zwischen Brautkleid suchen und irgendwie die Hochzeit planen, ist es so, dass ich momentan acht Stunden am Tag arbeite und dann drei Stunden noch packe, denn Niko und ich haben das perfekte Eigenheim gefunden. 

Wo ihr neues Zuhause sein wird, verriet Katharina zwar nicht, betonte aber abschließend: "Ich werde mich bald wieder melden, wieder regelmäßig, aber jetzt machen wir erstmal den Umzug und danach sind wir wieder da für euch."

Verwendete Quelle: Instagram

Verfolgst du Katharina via Instagram?

%
0
%
0