DSDS-Katharina Eisenblut: Klartext! "Bin an meine Grenzen gekommen"

Vielsagende Andeutung

Um DSDS-Katharina Eisenblut, 27, war es in den letzten Wochen still geworden - und jetzt ist auch endlich klar, warum: Die Sängerin ist Kandidatin der neuen Staffel von "Die Alm". Doch die Show hat ihr offenbar einiges abverlangt …

DSDS-Katharina Eisenblut: "An meine Grenzen gekommen"

Katharina Eisenblut gehört zu den DSDS-Kandidaten, an die sich die Zuschauer wahrscheinlich noch lange erinnern werden. Abgesehen von ihrem Gesangstalent, sorgte sie auch mit ihrem Dauer-Zoff mit Jurorin Maite Kelly für Aufsehen. Immer wieder geriet die 27-Jährige mit der Schlagersängerin aneinander, im Recall auf Mykonos musste sich Katharina nach einem heftigen Schlagabtausch mit der 41-Jährigen dann geschlagen geben.

In den letzten Wochen nach DSDS wurde es dann aber überraschend still um Katharina Eisenblut, bei ihren Followern meldete sich die Sängerin nur noch sporadisch. Den angeblichen Grund verriet sie dann vor einigen Tagen: "Ich hatte mich jetzt ein paar Wochen etwas zurückgenommen aus Instagram und bin aber jetzt wieder für euch da. Marvin und ich arbeiten ganz fleißig an unserem Album", erklärte die 27-Jährige.

Mehr zu DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut:

 

DSDS-Katharina Eisenblut ist Kandidatin bei "Die Alm"

Doch offenbar hatte ihre Social-Media-Abstinenz völlig andere Gründe: Die Dreharbeiten zur neuen Staffel der ProSieben-Show "Die Alm", an der die DSDS-Kandidatin mit Promis wie "Queen of Drags"-Star Yoncé Banks, Mirja du Mont oder "Bachelorette"-Kandidat Ioannis Amanatidis teilnimmt. Und obwohl die Kandidaten-Liste schon vor Wochen inoffiziell enthüllt worden ist, äußerte sich Katharina Eisenblut erst jetzt erstmals zu ihrer Teilnahme - und ihr Statement lässt den Schluss zu, dass sich die Zuschauer auf jeden Fall auf Drama gefasst machen können:

Endlich darf ich euch mitteilen, dass ich Kandidatin der dritten Staffel von 'Die Alm - Promischweiß & Edelweiß‘ bin. Es war eine sehr spannende Zeit, in der ich wirklich an meine Grenzen, nicht nur körperlich, sondern auch emotional, gekommen bin,

so das vielsagende Statement der Sängerin.

 

Dennoch habe sie stets versucht, "Vollgas zu geben und alles zu rocken". Was genau das bedeutet? Bis wir darauf eine Antwort bekommen, müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden, denn "Die Alm" startet erst am 24. Juni um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Freust du dich auf die neue Staffel von "Die Alm"?

%
0
%
0