DSDS-Katharina Eisenblut: Trennung von Marvin Ventura! "Unverzeihlich"

Jetzt spricht die Sängerin Klartext

Seit Kurzem gehen Katharina Eisenblut, 27, und Marvin Ventura, 28, offiziell getrennte Wege – jetzt offenbarte die Sängerin weitere Details zum Liebes-Aus. 

Katharina Eisenblut & Marvin Ventura: Alles aus!

Katharina Eisenblut und Marvin Ventura sorgten in den letzten Wochen mit ihrem Beziehungsstatus für große Verwirrung, in dem sie bei Instagram plötzlich alle gemeinsamen Pärchenfotos voneinander löschten, zudem entfolgte sich das einstige DSDS-Paar gegenseitig.

Nach reichlich Spekulation bestätigte Marvin dann kurzer Hand selbst die Trennung von Katharina und betonte in einem kurzen Statement

Ja, wir sind getrennt, damit das jetzt endlich mal abgehakt ist und mir geht’s auch gut, ihr braucht euch keine Sorgen um mich zu machen.

Auch bei Katharina scheint von Liebeskummer keine Spur zu sein: Regelmäßig betonte sie via Instagram, einen Neustart wagen und ihre Vergangenheit hinter sich lassen zu wollen – offenbar mit Erfolg. Im Interview mit "Promiflash" offenbarte die 27-Jährige jetzt, dass sie aktuell tatsächlich einen neuen Mann in ihrem Leben habe.

Mehr zu DSDS-Katharina Eisenblut liest du hier:

Katharina Eisenblut: "Es hatte davor schon sehr gekriselt"

Doch was führte überhaupt zu dem Liebes-Aus des ehemaligen DSDS-Traumpaares? Im Interview mit "Bild" sprach die Künstlerin jetzt erneut über die Trennung und offenbarte dabei pikante Details. Demnach sollen die beiden Künstler schon längere Zeit getrennte Wege gehen: 

Marvin und ich haben uns bereits vor etwa zwölf oder 13 Wochen räumlich getrennt. Es hatte davor schon sehr gekriselt, ich bin dann wieder zu meiner Mama zurückgekehrt, um mir allein eine Wohnung in München zu suchen. 

Zusätzlich habe Katharina im Saarland ziemliches Heimweh bekommen: "Wenn es Themen gab, konnte ich nicht einfach mal kurz nach Hause und mit meiner besten Freundin reden", betonte die 27-Jährige. Weiter soll aber auch das Verhalten von Marvin eine größere Rolle gespielt haben: "Zudem sind Sachen passiert, die unverzeihlich sind. Diese kann und will ich nicht tolerieren."

Genaueres wolle Katharina allerdings nicht erzählen, wie sie abschließend betonte: "Ich möchte nicht weiter ins Detail gehen, da sie wirklich SEHR privat sind …"

Verfolgst du Katharina via Instagram?

%
0
%
0