DSDS-Liveshows: Offiziell! Thomas Gottschalk ersetzt Dieter Bohlen

Der Entertainer übernimmt seinen Jury-Platz

Die Schlagzeilen um Dieter Bohlen, 67, reißen nicht ab: Seit Kurzem ist bekannt, dass der Pop-Titan in den kommenden DSDS-Liveshows nicht dabei sein wird - und sein Nachfolger steht bereits fest ...

Dieter Bohlen: Endgültiges DSDS-Aus

Hinter den DSDS-Kulissen scheint es mächtig zu brodeln: Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass die diesjährige Staffel auch die letzte sein wird, in der Dieter Bohlen als Chefjuror mit von der Partie sein wird. Laut RTL wünsche man sich Veränderung für die Show, weshalb es 2022 eine völlig neue Jury geben werde.

Vor wenigen Stunden folgte dann der nächste Schock: Auch in den beiden anstehenden Liveshows, in denen der Pop-Titan eigentlich seinen DSDS-Abschied hätte feiern sollen, wird er nicht mehr dabei sein. In einem offiziellen Statement von RTL hieß es, dass Dieter Bohlen "krankheitsbedingt abgesagt" hätte. Auf ein offizielles Statement des 67-Jährigen warten die Fans bislang vergeblich ...

Mehr zu Dieter Bohlens DSDS-Aus:

Thomas Gottschalk ersetzt den Pop-Titan

Damit ist die Bohlen-Ära bei DSDS offenbar schneller beendet, als von vielen Fans erhofft. Doch laut der "Bild" arbeite der Sender bereits an einem Ersatz. Wer laut der Zeitung hoch im Kurs stehen soll: Schlagerstar Florian Silbereisen! Der 39-Jährige sprang schon 2020 für einige DSDS-Shows als Juror ein, nachdem Xavier Naidoo wegen fragwürdiger Videos rausgeworfen worden war. Jetzt gab RTL allerdings den wahren Nachfolger des Poptitans für die anstehenden Live-Shows bekannt: Thomas Gottschalk. Dieser betonte in einer offiziellen Pressemitteilung des Senders: 

 RTL hat mich gefragt und ich habe spontan zugesagt. Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor. Die Kandidaten, die es bis hierher geschafft haben, können alle toll singen, und die Entscheidung liegt eh beim Publikum. Ich kann also nichts falsch machen.

Auch RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm äußerte sich erfreut über den Jury-Neuzugang: "Dieters Fußstapfen sind groß. Wenn einer die passende Schuhgröße hat, dann Thomas Gottschalk. Ich freue mich sehr, dass Thomas spontan großen Spaß an der Idee hatte, als Gast-Juror in den beiden Live-Shows einzuspringen. Mit ihm gewinnen wir einen echten Show-Giganten für DSDS, dessen Erfahrung und Kompetenz unsere Finalisten sicher noch mal beflügeln werden".

Wie Thomas Gottschalk seinen Job als neuer DSDS-Juror meistern wird, sehen die Zuschauer dann ab dem 27. März um 20:15 Uhr auf RTL. 

Wie würdest du Florian Silbereisen als Ersatz für Dieter Bohlen finden?

%
0
%
0