DSDS-Recall-Finale: Wer schafft den Sprung in die Mottoshows?

Dieter Bohlen, H.P. Baxxter, Shirin David & Sängerin Michelle entscheiden heute, wer in die Live-Shows kommt

Heute entscheiden Dieter Bohlen und Co., welche 15 Kandidaten in die großen DSDS-Mottoshows kommen. Maria Voskania und Alexander Jahnke wollen mit viel Gefühl überzeugen. Die kennen wir doch: Angelika Ewa Turo (l.) möchte auch in diesem Jahr in die Live-Shows kommen und performt mit Chanelle Wyrsch (r.). Geballte positive Energie: Alphonso Williams (r.) und Ivanildo Kembel (l.) eröffnen das Recall-Finale in Dubai

Jetzt wird es ernst: In großen Schritten nähern wir uns dem Finale von "Deutschland sucht den Superstar" und heute Abend (1. April) wird wieder kräftig ausgesiebt. Die Jury, bestehend aus Urgestein Dieter Bohlen, 63, H.P. Baxxter, 53, Shirin David, 21, und Schlagerstar Michelle, 45, haben die schwere Aufgabe, zu entscheiden, welche 15 Kandidaten den Sprung in die Mottoshows schaffen und welcher DSDS-Traum zerplatzt.

Recall-Finale in 200 Metern Höhe

Heute müssen die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles geben, denn in der heutigen Show entscheidet sich, wer den Traum von "Deutschland sucht den Superstar" weiter träumen darf und wer seine Koffer packen muss und nach Hause fliegt. Dafür geht es heute hoch hinaus, denn auf der Helikopter-Plattform des berühmten Burj Al Arab müssen die Kandidaten in schwindelerregender Höhe insgesamt neun Duette und einen Solo-Auftritt performen. Es erklärt sich fast von selbst, dass die Jury so kurz vor den Live-Shows keine Gnade mehr kennt und knallhart aussortiert.

DSDS-Kandidaten sorgen für Gute Laune

Mit jeder Menge positiver Energie eröffnen Alphonso Williams und Ivanildo Kembel das Recall-Finale in Dubai. Von Nervosität keine Spur: Bei ihrem Auftritt "Soul Man" von den Blues Brothers springt der Funke auf Dieter Bohlen und Co. über, doch schaffen die Gute-Laune-Sänger auch den Sprung in die großen Mottoshows? Mit "Don't You Know" von den Kungs wollen Matthias Bonrath und Ruben Mateo noch einmal zeigen, was in ihnen steckt. Frohen Mutes feierte das Duo schon vor seinem eigentlichen Auftritt. Ob sie danach immer noch so gut gelaunt sein werden?

Angelika Ewa Turo will erneut in die Mottoshows

Nicht ganz so selbstbewusst ist der gerade einmal 16-jährige Noah Schärer. Der Nachwuchs-Sänger litt in den letzten Wochen unter Heimweh und Selbstzweifeln, tritt heute aber dennoch vor die DSDS-Jury. Begeistert er solo mit Eric Claptons emotionalen Song "Tears in Heaven"? Angelika Ewa Turo möchte auch in diesem Jahr den Sprung in die Live-Shows schaffen. Gemeinsam mit Chanelle Wyrsch wagen sie sich an Helene Fischers "Mit keinem Anderen" und wollen die Jury so überzeugen. Was wohl Schlager-Profi Michelle zu der Performance sagt?

Maria Voskania und Alexander Jahnke wollen vor allem mit einem überzeugen: Gefühlen! Mit "Halt Dich An Mir Fest" von Revolverheld möchte das Gesangs-Duo gemeinsam in die nächste Runde und gibt noch einmal alles! Wer schafft am Ende den Sprung in die großen Mottoshows? Immerhin gibt es für die gerade einmal 15 begehrte Plätze. Eines dürfte aber jetzt schon feststehen: Tränen und Drama sind für heute vorprogrammiert.

Wer die Jury am Ende tatsächlich von sich überzeugen kann, seht ihr heute, 1. April, 20:15 Uhr bei "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL.