DSDS-Sensation: Wird ER der Nachfolger von Alexander Klaws?

Nächster TV-Knaller nach Juroren-Job von Michael Wendler

Die Besetzung der neuen DSDS-Jury schlägt aktuell große Wellen im Netz. Nun könnte ein weiterer Neuzugang in der RTL-Castingshow für Furore sorgen …

Moderations-Aus für Alexander Klaws?

Nicht nur die Nachricht, dass Pietro Lombardi, 28, und Oana Nechiti, 32, die DSDS-Jury verlassen, brachte viele Fans auf die Palme. Fast noch schlimmer ist für viele die Tatsache, dass Michael Wendler, 48, 2021 zusammen mit Dieter Bohlen, 66, nach neuen Gesangstalenten suchen wird. Dabei hatte der Poptitan kürzlich noch getönt, ein solches Szenario würde es niemals geben.

Mittlerweile sind alle Jurorenplätze belegt. Schlagerstar Maite Kelly, 40, und Mike Singer, 20, komplettieren die bunte Runde. Doch eine Frage beschäftigt die Zuschauer nun: Wird nun auch Alexander Klaws, 36, als Moderator der RTL-Sendung ersetzt? Noch im April hatte der DSDS-Sieger von 2003 im Interview mit "Promipool" verraten:

Ich bin ein viel beschäftigter Künstler, nicht nur Moderator, und von daher schaue ich erst einmal, wie mein nächstes Jahr aussieht.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Oliver Pocher wird bereits als Nachfolger gehandelt

Nach Michael Wendler rechnen die Fans nun offenbar mit dem Schlimmsten — und haben bereits eine ganz genaue Vorstellung davon, wen RTL als Nachfolger von Alexander Klaws auswählen könnte: "Wer wird moderieren? Oliver Pocher?"

 

 

Tatsächlich würden die Einschaltquoten mit den einstigen Erzfeinden gemeinsam vor der Kamera sicherlich garantiert sein. Außerdem arbeitet RTL aktuell viel mit Oliver und Michael zusammen. Und im Fall des Schlagerstars haben sich die Befürchtungen schließlich auch schnell bestätigt. Bisher gibt es vom Sender allerdings noch kein offizielles Statement.

 

Wie fändest du Oli als DSDS-Moderator?

%
0
%
0