DSDS-Star Menowin Fröhlich: "Der Kampf ist vorbei!"

Überraschende Worte bei Instagram

Bei Instagram versetzte Menowin Fröhlich, 32, seine Fans vor Kurzem mit einem kryptischen Posting in Alarmbereitschaft. Nun meldete sich der DSDS-Star erneut zu Wort …

Neue Hiobsbotschaft

Die letzten Wochen und Monate waren für Menowin Fröhlich nicht einfach. Nachdem seine Tochter Opfer eines Pädophilen wurde und der Täter vor Gericht mit einer geringen Geldstrafe davonkam, fiel der 32-Jährige in ein tiefes Loch. Offenbar litt auch die Beziehung zu Ehefrau Senay unter den Geschehnissen, denn plötzlich machte Menowin auf Instagram Trennungs-Andeutungen.

Zunächst ließ der Sänger seine Fans allerdings im Dunkeln darüber, ob er und Senay wirklich getrennte Wege gehen. Nun gab er im Netz endlich ein Beziehungs-Update.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Menowin Fröhlich: "Liebe ist, immer einen Weg zu finden"

Offenbar hat sich das Paar wieder zusammengerauft, denn Menowin veröffentlichte jetzt einen Schnappschuss mit seiner Ehefrau und schrieb dazu:

Liebe ist, immer einen Weg zu finden, ohne aufzugeben!

 

 

Doch nicht alle seine Follower scheinen über diese Nachricht erfreut zu sein. Ein User kommentiert das Foto mit den Worten: "Immer nur kämpfen ist auch nicht das Richtige." Auf die Aussage des Fans reagierte Menwoin eindeutig: "Wenn du dieses Bild anschaust, siehst du, dass der Kampf vorbei ist." Eindeutiger könnte sein Statement nicht sein: Ganz offensichtlich haben sich Menowin und Senay dazu entschlossen, die schwierige Zeit gemeinsam durchzustehen.

 

Glaubst du, dass die Ehekrise bei Menowin überstanden ist?

%
0
%
0