„DSDS“-Vanessa Neigert: Mager-Schock!

Die ehemalige Castingshow-Teilnehmerin hat mega abgenommen

2009 wurde Schlagerprinzessin Vanessa Neigert, 24, auf der Bühne von „Deutschland sucht den Superstar“ für ihre süße Art gefeiert. Das lag unter anderem auch an ihren Pausbäckchen, die die damals 16-Jährige selbst als „Pfannkuchen-Gesicht“ bezeichnete. Nun präsentierte sich Vanessa völlig verändert auf ihrem Facebook-Kanal - erschreckend abgemagert.

Vanessa Neigert überrascht mit Abnehm-Erfolg

Nach ihrem DSDS-Aus hat sich vieles im Leben von Vanessa Neigert verändert. Dem Schlager ist das ehemalige Show-Küken zwar treu geblieben, jedoch hat sie sich optisch krass verändert.

Auf ihrem neuesten Facebook-Schnappschuss strahlt die 24-Jährige ihren Fans völlig abgemagert entgegen. Auch ihren Followern bleibt der Abnehm-Erfolg nicht verborgen.

Boah, du hast aber abgespeckt,

schreibt ein verblüffter User.

 

 

Schon über 15 Kilo sind runter!

Bereits 2012 überraschte Vanessa ihre Fans, nachdem sie in nur drei Jahren ganze 15 Kilo angenommen hatte. Wie die Sängerin das geschafft hat, verriet sie ebenfalls auf dem sozialen Netzwerk:

Ich schwimme gerne, ich fahre Fahrrad, aber dass ich morgens um 7 Uhr aufstehe und zum Yoga gehe, das mache ich nicht. Ich esse immer noch gerne Süßigkeiten, das bleibt auch so!

Vanessas Wandlung ist wirklich beeindruckend, dennoch wäre es wahrscheinlich nicht ratsam für sie, noch stärker abzunehmen…

Was sagt ihr zur optischen Veränderung von Vanessa Neigert? Stimmt unten ab!

Findest du es gut, dass Vanessa so viel abgenommen hat?

%
0
%
0