Ehe-Aus! "X-Men"-Star James McAvoy lässt sich scheiden

Der Schauspieler und seine Frau Anne-Marie Duff trennen sich nach 9 Jahren

Mädels, aufgepasst! "X-Men"-Schnuckel James McAvoy, 37, ist wieder auf dem Markt. Der Schauspieler und seine Frau Anne-Marie Duff, 45, lassen sich scheiden. Neun Jahre waren der 37-Jährige und die Blondine miteinander verheiratet, doch nun steht ihre Ehe endgültig vor dem Aus.

James McAvoy lässt sich scheiden

Der Trennungsfluch in Hollywood hat mal wieder zugeschlagen! Seine neuesten Opfer: "X-Men"-Star James McAvoy und die "Suffragette"-Darstellerin Anne-Marie Duff. Das Schauspieler-Paar, das seit 2006 miteinander verheiratet ist, will ab sofort getrennte Wege gehen.

"Mit großer Traurigkeit..."

Das teilten die Zwei nun in einem offiziellen Statement gegenüber "Us Weekly" mit:

Mit großer Traurigkeit sind wir zu der Entscheidung gekommen, dass wir uns scheiden lassen. Wir bleiben auch in dem nächsten Lebensabschnitt in Freundschaft, Liebe und Respekt füreinander verbunden und legen den Fokus darauf, uns um unseren gemeinsamen Sohn zu kümmern. Wir bitten darum, unsere Privatsphäre und ganz besonders die unseres Kindes in dieser Zeit zu respektieren.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Paar ihre Vorsätze auch wirklich umsetzt und die Scheidung nicht, wie schon bei so vielen, in einer fiesen Schlammschlacht endet!

Seht hier ein Video zu James McAvoy: