Ein Kuss für den guten Zweck! Marie Amière sammelt mit Douglas für DKMS Life

25.000 Euro konnten im Rahmen der "Kiss Week" gesammelt werden

Tolle Charity-Aktion: Marie Amière zeigte ihr Engagement für DKMS Life mit einem Kuss.  Gemeinsam mit vielen Douglas-Kundinnen nahm sie an dem Event teil.  25.000 Euro konnten so für den guten Zweck gesammelt werden. 

Manchmal reicht ein Küsschen aus, um Gutes zu tun! Bester Beweis: Die Charity-Aktion "Kiss Week", bei der Douglas-Kundinnen sechs Tage lang mit einer kleinen Geste Großes bewirken konnten. Ebenfalls mit von der Partie: Model und Moderatorin Marie Amière, 38. Wir verraten, was genau dahinter steckt und zeigen euch die schönsten Bilder!

Sag's mit einem Kuss!

Ganz im Zeichen des Kusses hat Douglas sein Engagement für die gemeinnützige Organisation DKMS LIFE (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) und das Patientenprogramm look good feel better im Rahmen einer deutschlandweiten "Kiss Week" fortgesetzt. Vom 21.9.-27.9. wurden für den guten Zweck Küsse von den Douglas-Kunden gesammelt. Zusammen mit einem guten Wunsch für die Patientinnen konnten sie dann ihren Kuss an einem Herzballon in den Himmel steigen lassen. Für jedes Küsschen ging eine Spende an die Organisationen.

Prominente Unterstützung

Auch Moderatorin und Model Marie Amière zeigte ihre tatkräftige Unterstützung und küsste am Samstag, 26. September, in Berlin für den guten Zweck.
 
Das Ergebnis dieser sehr emotionalen "Kiss Week": Eine Spende in Höhe von 25.000 € an das Patientenprogramm look good feel better.