Ein Mädchen! Natalie Portman ist wieder Mama geworden

Für die Schauspielerin und Ehemann Benjamin Millepied ist es das zweite Kind

Diese schöne Botschaft versüßt uns den Tag: Natalie Portman, 35, und Benjamin Millepied, 39, sind wieder Eltern geworden! Nun ist auch klar, warum die "Black Swan"-Darstellerin bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles gefehlt hatte. Wie ihr Sprecher dem "People Magazine" verriet, habe Portman ihre Tochter bereits am 22. Februar zur Welt gebracht. Auch der Name des Babys ist nun bekannt...

So heißt das Baby von Natalie Portman und Benjamin Millepied

Familie Portman-Millepied vergrößert sich! Fünf Jahre nach der Geburt ihres Sohnes Aleph ist nun Sprössling Nummer zwei auf der Welt. Das Mädchen soll auf den schönen Namen "Amalia" hören. Weiter heißt es, Mutter und Kind "seien glücklich und gesund". Offiziell hatte sich Portman aufgrund ihrer Schwangerschaft nicht bei den Oscars am 26. Februar blicken lassen. In Wirklichkeit war ihre kleine Tochter zu dem Zeitpunkt jedoch bereits auf der Welt.

Natalie Portman geht in ihrer Mutterrolle auf

Ihre Schwangerschaft machte die Schauspielerin im September beim Film-Festival in Venedig öffentlich, als sie ihren Babybauch zum ersten Mal in der Öffentlichkeit präsentierte. Seitdem hatte sie auf Events stets die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Zuletzt zeigte sich Portman Ende Januar an der Seite ihres Gatten bei den Screen Actors Guild Awards. Das Paar hatte sich 2010 am Set des Filmdramas "Black Swan" kennengelernt und zwei Jahre später geheiratet. Erst vor wenigen Monaten offenbarte Portman, wie sehr das Muttersein sie zum Positiven verändert habe:

Die Elternschaft macht mich unter Stress viel gelassener, weil du diese besondere Eltern-Sache entwickelst. Wenn irgendwas schlecht gelaufen ist, dann wird deine Stimme ruhig, dein Blutdruck verlangsamt sich und du bringst alles wieder in Ordnung

Dieses Eltern-Phänomen wird die Zweifach-Mama sicher auf bei Tochter Amalia beibehalten.