Ekaterina Leonova nach "Let's Dance"-Schock: Sie meldet sie zu Wort

"Fragwürdig von RTL und den ‘Let’s Dance‘-Bossen"

RTL gab die "Let’s Dance"-Profis für die kommende Staffel bekannt, doch wirkliche Vorfreude kommt bei den Fans nicht auf. Denn: Ekaterina Leonova, 32, ist nicht dabei! 

"Let’s Dance"-Aus für Ekaterina Leonova

Bei "Instagram" äußerte sich die Tänzerin geschockt zum "Let’s Dance"-Aus:

Diese Nachricht hat mich sehr traurig gemacht, weil mein Herz und meine Seele immer auf der Tanzfläche bleiben.

Wie kann das sein? Im vergangenen Jahr gewannen Ekaterina und Tänzer Massimo Sinató eine Sonderausgabe der Show, in der nur die "Let’s Dance"-Profis antraten. Der Preis: In der kommenden Staffel dürfen sie sich selbst aussuchen, mit welchem Star sie das Dance-Abenteuer wagen möchten. Warum ist Ekaterina dann nicht mehr dabei? Die Fans sind geschockt und Ekat lässt durchblicken, dass die Entscheidung nicht in ihrem Sinne war

 

 

"Das hat einen sehr bösen Beigeschmack"

Einige Profi-Tänzer sind mittlerweile genauso berühmt wie die Stars auf dem Parkett. Ekaterina konnte sich in den vergangenen drei Staffeln den Sieg holen. Ist sie einfach zu erfolgreich für RTL? Möglich. Die Fans können die Entscheidung nicht verstehen.

Blöd, wenn die Lieblingstänzerin von vielen nicht mehr dabei ist,

Fragwürdig von RTL und den ‘Let’s Dance‘-Bossen.

Für mich hat das einen sehr bösen Beigeschmack,

Auf die Frage, ob Ekaterina denn im nächsten Jahr wieder dabei sein werde, antwortete sie: "Das liegt nicht an mir." Was zwischen der Tänzerin und RTL passiert ist, wissen nur die Beteiligten selbst. Doch die Fans müssen nicht komplett auf Ekat verzichten ...

Mehr zu Ekaterina Leonova:

 

Ekaterina Leonova als Backstage-Reporterin

Ekaterina wird nicht nur mit Pascal Hens den Siegertanz aus der vergangenen Staffel tanzen, sondern auch als Reporterin vor der Kamera stehen. In einer Videobotschaft sagte die Tänzerin dazu: "Ich freue mich unglaublich, bei der Eröffnunsshow zu tanzen und unter anderem als Backstage-Reporterin und Tanz-Expertin dabei zu sein. Ich freue mich auf die neue Staffel!" Auch wenn die Fans Ekat lieber auf dem Parkett sehen würden, immerhin ist die schöne Tänzerin überhaupt dabei. Ekaterina bedankt sich bei "Instagram" für den Support ihrer Fans:

Ich bin einfach sprachlos von euren lieben Worten und eurer vielseitigen Unterstützung❤️🙏 Ihr seid einfach die Besten! Ich bin euch so unendlich dankbar❤️ Das Leben geht weiter und ist leider viel zu kurz, deswegen genießt jeden Moment mit euren Liebsten.

 

 

Was sagst du dazu? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Was sagst du zur RTL-Entscheidung?

%
0
%
0