Elena Miras: Trennung von Mike Heiter

"Im Moment ist alles nicht einfach"

Seit Wochen leben Elena Miras, 27, und Mike Heiter, 27, getrennt voneinander. Wie es ihr und Tochter Aylen, 1, mit der derzeitigen Situation ergeht, offenbarte die TV-Brünette jetzt ...

Liebes-Aus bei Elena und Mike?

Die Corona-Krise macht der kleinen Familie von Elena Miras und Mike Heiter schwer zu schaffen. Zwar lebte das TV-Paar bereits zuvor in getrennten Wohnungen in der Schweiz und in Deutschland, doch durch die Pandemie und die damit verbundene Schließung der Grenzen besteht für Elena und Mike aktuell nicht die Möglichkeit, sich persönlich zu treffen.

Diese Tatsache weckt immer mehr Stimmen, die bereits über ein mögliches Liebes-Aus spekulieren. Die 27-Jährige gibt aber Entwarnung:

Bei mir und Mike ist alles gut soweit,

so Elena gegenüber der "Bild".

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

📸 ... Sonreír... 📸 Wo das Leben seinen Anfang nimmt und die Liebe niemals endet.

Ein Beitrag geteilt von Elena Miras (@elena_miras) am

 

Trotzdem vermisse sie ihren Freund sehr: "Im Moment ist alles nicht einfach. Wir sehen Mike aber mehrmals am Tag via FaceTime und haben so mit ihm Kontakt."

Mehr zu Elena Miras:

 

 

Sexy Offensive bei Instagram

Besonders für die kleine Aylen sei es aber schwer zu verstehen, warum ihr Papa nicht bei ihr sein kann. Aus diesem Grund versuche Elena ihre einjährige Tochter so gut es geht abzulenken.

Die meiste Zeit spielen wir im Garten.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hold me tighten. Kiss me longer. Love me harder. That‘s how you deal with me 💋

Ein Beitrag geteilt von Elena Miras (@elena_miras) am

 

Dort entstehen auch häufig sexy Schnappschüsse, die Elena bei Instagram veröffentlicht. Eifersucht sei für Mike allerdings kein Thema: "Er kann mir vertrauen und er weiß meistens vorher was ich poste. Würde ihn davon etwas stören, würde ich es nicht online stellen."