Emma Watson: Von wegen Trennung!

Sie und der „Glee“-Darsteller Chord Overstreet sind wieder ein Paar

Erst Ende Mai wurde spekuliert, dass Emma Watson, 28, und Chord Overstreet, 29, ihre Beziehung beendet hätten. Von wegen! Die beiden wurden knutschend in Los Angeles gesichtet. 

Liebes-Comeback bei Emma Watson & Chord Overstreet

Im letzten Monat hieß es, dass es sich zwischen Emma Watson und Chord Overstreet nach nur sechs Monaten Beziehung wohl endgültig ausgeliebt hat. Jetzt sieht aber alles danach aus, als würden die beiden Schauspieler ihrer Liebe eine zweite Chance geben. 

Am vergangenen Dienstag wurden die beiden Schauspieler nämlich turtelnd und leidenschaftlich knutschend in Los Angeles gesichtet. Die 28-Jährige und ihr Liebster sahen unverkennbar schwer verliebt aus, als sie gut gelaunt und sehr entspannt durch die Straßen spazierten, Selfies schossen und sich ständig fröhlich und verknallt anlächelten. Eine Liebeskrise sieht wohl ganz anders aus!

Emma Watson spricht nicht über ihre Beziehungen 

Im März gelang die Romanze der Hollywood-Stars an die Öffentlichkeit, weil sie händchenhaltend in L.A. von Paparazzi abgelichtet wurden. Sie verließen nämlich die „Vanity Fair"-Oscarparty gemeinsam. Damals sagte ein Beobachter, sie haben sich durch gemeinsame Freunde kennengelernt und schienen zwar wie ein ungleiches Paar, hätten allerdings sehr ähnliche Persönlichkeiten. Angeblich soll sich das Liebesduo aber bereits seit Januar daten. 

Offiziell wurde die Liaison aber nie bestätigt. Denn der „Harry Potter“-Star besteht darauf, dass sie nie öffentlich über ihre Beziehungen sprechen wird. 

Ich kann in einem Interview nicht über meinen Freund reden und dann erwarten, dass die Leute keine Paparazzi-Fotos von mir machen, wenn ich vor meinem Haus spazieren gehen. Du kannst es halt nicht auf beide Arten haben, 

so Emma 2017 im Interview mit „Vanity Fair“.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links