Endlich! Justin Bieber trennt sich von seinen Rastas

Auf Instagram zeigt sich der Sänger mit kurz geschorenen Haaren

Es vergeht kaum eine Woche in der Justin Bieber, 22, nicht für  Aufregung aufgrund seines Aussehens sorgt. Und er hat es wieder getan: Der „Boyfriend“-Interpret hat für eine erneute Veränderung auf seinem Kopf gesorgt. Diesmal mussten die Rastas daran glauben. Das Ergebnis seines Umstylings präsentiert Justin Bieber seinen Fans auf Instagram und sorgt somit wieder für teils heftige Reaktionen...

 

Bye bye Rastas!

Schnipp, schnapp, Rastas ab! Die von so vielen Fans gehassten Rastas mussten nun Justin Bierbers Drang nach Veränderung nachgeben und dementsprechend weichen. Der Sänger hat (mal wieder) kurzen Prozess gemacht und für eine weitere haarige Veränderung gesorgt. Das Ergebnis präsentierte er nun seinen Fans mit einem Schnappschuss auf Instagram:

 

 

Der „What do you mean“-Sänger scheint selbige Frage stillschweigend an seine Fans weiterzuleiten, jedenfalls zögern diese nicht, sie zu beantworten.

Geteilte Meinungen zum neuen Look

Während ein Großteil seiner „Follower“ auf Instagram den Abschied von den ungeliebten Dreadlocks willkommen heißen, driften die Meinungen der „Belieber“, wie sich seine Fans häufig nennen, dennoch stark auseinander:  

Ich mag den neuen Hairstyle nicht,

heißt es da in einem der Kommentare. Wiederum andere sagen:

Ich bin froh und traurig zugleich!

Ein Star von Justin Biebers Größe wird es ohnehin nie schaffen es all seinen Fans recht zu machen, dementsprechend werden wohl ziemlich sicher noch weitere Veränderungen auf dem Bieber-Kopf folgen.

Wobei Justin Bieber in der Vergangenheit nicht nur mit der Veränderung seiner Frisur für heftige Aufregung gesorgt hat. Da war doch was? Dieses Video erinnert an nackte Tatsachen: 

 

 

Themen
Rastas,