Endlich schwanger? Amal & George Clooney sollen ein Baby erwarten

Die Star-Anwältin soll bereits in der 14. Woche sein

Ist Amal Clooney wirklich schwanger? Bei der Premiere von Nach dem Hund kommt das Paar nun wohl auf das Baby!

Was für eine wunderbare Nachricht! Nachdem Amal, 37, und George Clooney, 54, vergangene Woche einen zweiten Hund adoptierten, soll weiterer Nachwuchs anstehen. Denn wie das amerikanische "OK!"-Magazin erfahren haben will, soll Amal im 4. Monat schwanger sein. Das erste Baby der Clooneys sollte demnach im Frühjahr 2016 zur Welt kommen.

Seit der Hochzeit von George und Amal Clooney im Sommer 2014 schauen alle gespannt auf den Bauch der Star-Anwältin, doch bisher vergeblich. Bisher schaffte sich das Paar nur tierischen Nachwuchs an. Nun jedoch soll George Clooney endlich Vater werden, denn wie das amerikanische „OK!“-Magazin erfahren hat, soll Amal Clooney zum ersten Mal schwanger sein.

Zu dünn um wahr zu sein?

Bereits im Frühljahr 2016 soll das erste gemeinsame Baby des Paares geboren werden, denn Amal soll sich laut Insider-Infos des Magazins bereits in der 14. Schwangerschaftswoche befinden. Dass bei öffentlichen Auftritten trotzdem noch kein Babybauch entdeckt werden konnte, soll dabei nichts zur Sache tun. Denn Amal Clooney, die für ihre extrem schlanke Figur bekannt ist, sei „so dünn, dass man es ihr fast gar nicht ansieht“, so der Insider.

Sie ist schon über den dritten Monat hinaus, aber sie wird es wohl noch eine Weile verstecken können.

Paranoide Clooneys

Das Paar scheint angesichts des ersten anstehenden Nachwuchses sehr aufgeregt. Denn wie die Quelle weiter verriet, seien die Clooneys „paranoid wegen möglicher Komplikationen“. Besonders George Clooney sorge sich sehr um seine Frau, die schließlich durch ihren Job noch jede Menge um die Ohren hat.

Wegen ihrer dünnen Statur und ihrem Alter achte George besonders genau auf seine Frau, nun da sie schwanger ist. „Er jagt sie wegen ihrer Diät“, so die Quelle. „Ständig fragt er sie, wann sie zuletzt gegessen hat. Wenn er weg ist, lässt er ihr Essen liefern, um sicher zu gehen, dass sie ein paar Kalorien zu sich nimmt“, zitiert das Magazin.

Passt ein Baby zu Amal & George?

Während alle Welt auf diese süßen Baby-News gewartet hat, waren sich George und Amal laut dem Insider gar nicht immer „100% sicher, dass ein Baby jemals ins Bild passen würde“, dennoch sei er sicher, dass die beiden „wundervolle Eltern“ sein werden.  Sie könnten es kaum erwarten, ihre Freude mit ihren Lieben zu teilen.

Ob sich das süße Gerücht als Wahrheit entpuppt, wird sich in den nächsten Wochen herausstellen.