Ennesto Monté & Danni Büchner: Kommt jetzt alles raus?

Jetzt spricht der Entertainer Klartext

Aktuell enthüllt Danni Büchner, 43, bei "Promi Big Brother" pikante Details über die Trennung von Ennesto Monté, 46. Jetzt teilte der Entertainer im Netz ebenfalls gegen seine Ex-Freundin aus ...

Ennesto Monté: Danni Büchner rechnet ab

Darauf hatten die Zuschauer von "Promi Big Brother" gewartet: Obwohl Danni Büchner beteuerte, nach der Trennung von Ennesto Monté keinen öffentlichen Rosenkrieg auszutragen, feuerte die TV-Auswanderin jetzt doch im TV gegen den Entertainer. 

Nach monatelangem Hin und Her gaben sich die fünffache Mama und der TV-Star Anfang Juli eine zweite Chance - nur um gerade mal fünf Tage später ihr erneutes Liebes-Aus zu verkünden. Als die Trennung tatsächlich im TV thematisiert wurde, erklärte Danni: 

Normalerweise bin ich ja die treueste Seele, aber ich bin so so so verletzt. Es ist okay, so wie es jetzt ist. In diesem Leben werde ich ihm nicht mehr verzeihen können.

Mehr zu Danni Büchner & Ennesto Monté liest du hier:

Ennesto Monté: "Ich habe mich von den Emotionen leiten lassen"

Via Instagram äußerte sich dann auch Ennesto mit harten Worten zu den Aussagen seiner Ex – löschte die Story allerdings wenig später. Aktuell soll der TV-Star bereits eine neue Frau daten und auch Danni enthüllte im TV, dass sie aktuell einen neuen Mann kennenlerneKrass! Dennoch scheinen die Wunden bei der Auswanderin noch immer tief zu sitzen, wie immer wieder in ihren Gesprächen bei "Promi Big Brother" deutlich wurde.

Als Danni dann nicht nur bei "Promi Big Brother", sondern auch bei den Dreharbeiten zu "Goodbye Deutschland" gegen ihren Ex austeilte, offenbarte dieser via Instagram jetzt weitere pikante Details. Demnach wolle sich der TV-Star zunächst für sein Verhalten und seine Postings in den vergangenen Tagen entschuldigen und betonte: 

Ich habe mich von den Emotionen leiten lassen. Ich habe mich verändert und will meinen Kindern keinen Hass, sondern Liebe vermitteln. Eine Sache möchte ich aber noch klären: Ich habe aus Liebe und Respekt meiner Ex-Freundin über 100.000 Euro verloren, indem ich Shows abgesagt habe, mit denen sie nicht einverstanden war. Und ich habe verstanden: So lange ich die Wahrheit kenne, ist alles ok. 

Abschließend erklärte Ennesto: "Ich werde mich nie wieder zu diesem Thema äußern, egal was sie sagt oder macht und wünsche ihr und ihrer Familie nur das Beste." Ob der Entertainer dieses Versprechen halten kann, bleibt vorerst abzuwarten ...

"Promi Big Brother" läuft täglich auf Sat.1. 

Glaubst du, dass Ennesto sich doch noch mal zu Danni äußern wird?

%
0
%
0